Magazin für unabhängiges Kino

Neu im Kino

23.05.2024

Von Vätern und Müttern

Schlammschlacht

Kinostart am 23.05.2024 Piv und Ulrik sind sehr bedacht darauf, bei der gemeinsamen „Hüttenfahrt“ an der neuen Schule ihrer Tochter einen möglichst guten Eindruck zu machen. Doch die Harmonie innerhalb der Elternschaft trügt. Das Wochenende wird zur Schlammschlacht. weiterlesen

Mit einem Tiger schlafen

Birgit Minichmayr als Maria Lassnig

Kinostart am 23.05.2024 MIT EINEM TIGER SCHLAFEN ist ein trotziges filmisches Porträt, das fiktionale Episoden mit dokumentarischen Sequenzen vermischt. weiterlesen

Das leere Grab

Koloniales Erbe

Kinostart am 23.05.2024 DAS LEERE GRAB begleitet den Kampf von tansanischen Communities, die Überreste ihrer Vorfahren aus Deutschland zurückzuerhalten. weiterlesen

Einhundertvier

Seenotrettung in Echtzeit

Kinostart am 23.05.2024 In rund 90 Minuten ungeschnittener Echtzeit zeigt der Dokumentarfilm, wie 104 Männer auf der Flucht nach Europa von einem sinkenden Schlauchboot im Mittelmeer geborgen werden. weiterlesen

Typhoon Club

Tief vor dem Sturm

Kinostart am 23.05.2024 TYPHOON CLUB baut eine Atmosphäre auf, in der sich die gefährliche Wetterlage und die Gefühlswelt der Teenager überlagern. weiterlesen

16.05.2024

Nightwatch: Demons Are Forever

Kinostart am 16.05.2024 Fortsetzung von NIGHTWATCH: Die nächste Generation gräbt in den alten Traumata. weiterlesen

Tarot – Tödliche Prophezeiung

Kinostart am 16.05.2024 Eine Gruppe von Freunden versucht, tödlichen Tarot-Prohezeiungen zu entkommen. weiterlesen

Joana Mallwitz – Momentum

Kinostart am 16.05.2024 Porträt der Chefdirigentin des Konzerthausorchesters Berlin. weiterlesen

Der Kolibri

Sechs Jahrzehnte, drei Generationen

Kinostart am 16.05.2024 Die Verfilmung von Sandro Veronesis preisgekrönter fiktionaler Biografie ist eine sechs Jahrzehnte, drei Generationen umspannende Familienchronik. weiterlesen

Auf trockenen Gräsern

Gespräche beim Tee

Kinostart am 16.05.2024 Im verschneiten westlichen Anatolien leistet der Lehrer Samet seinen Pflichtdienst an einer Dorfschule, bis er endlich nach Istanbul versetzt werden kann. weiterlesen

Das Zimmer der Wunder

Kinostart am 16.05.2024 Als ihr 12-jähriger Sohn nach einem Unfall im Koma liegt, beschließt Thelma, seine "Bucket List" für ihn abzuarbeiten. weiterlesen

Die Q ist ein Tier

Kinostart am 16.05.2024 Experimentelle Satire zum Thema Tierschutz. weiterlesen

09.05.2024

Teaches of Peaches

Die Community-Builderin

Kinostart am 09.05.2024 Es macht unbändig Spaß der humorvollen und energiegeladenen Peaches auf der Bühne und dahinter zu folgen, und es gibt es einiges über sie zu entdecken. weiterlesen

Die Vision der Claudia Andujar

Fotografie als Selbstbestimmung

Kinostart am 09.05.2024 Dokumentarfilm über die Schweizer Fotografin Claudia Andujar, die 1955 als Fotoreporterin ins Amazonasgebiet reiste und zur Verbündeten der Yanomami wurde. weiterlesen

Robot Dreams

Meilenstein des Animationsfilms

Kinostart am 09.05.2024 Ein einsamer Hund spielt im New York der 1980er Jahre allein in seiner Wohnung „Pong“ gegen sich selbst. Dann bestellt er einen Roboterbausatz und baut sich einen Roboter, der sein bester Freund wird. weiterlesen

It's Raining Men

"Oui" sagen

Kinostart am 09.05.2024 Weil sie von ihrem Eheleben frustriert ist, organisiert sich die aufgedrehte Pariser Zahnärztin Iris über eine Dating-App Männer. weiterlesen

Bad Director

Brücken abreißen

Kinostart am 09.05.2024 Oskar Roehler stellt einen Regisseur in den Mittelpunkt, der Gregor Samsa heißt und Roehler äußerlich, aber auch in Gestik, Mimik und Attitüde mehr als ähnelt. Gespielt wird er von Oliver Masucci als veritables Arschloch. weiterlesen

Dancing Heartbeats

Krasse Adrenalinkicks

Kinostart am 09.05.2024 Lisa Wagner hat ein starkes, weil sehr persönliches Porträt über das Breaken aus der Perspektive ihrer drei Protagonistinnen gedreht. weiterlesen

02.05.2024

Touched

Intimität und Abhängigkeit

Kinostart am 02.05.2024 Mit großer Intimität erzählt Claudia Rorarius die Liebesgeschichte zwischen einer Pflegerin und ihrem querschnittsgelähmten Klienten. weiterlesen

Im Land der Wölfe

Angenehm ruhig

Kinostart am 02.05.2024 Angenehm ruhiger Dokumentarfilm über die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland. weiterlesen

Was von der Liebe bleibt

Traumatische Ermittlungen

Kinostart am 02.05.2024 Nachdem seine Frau in Berlin erschossen wurde, vermutet die vorurteilsbeladene Polizei Verbindungen zur PKK. weiterlesen

01.05.2024

Zwischen uns das Leben

Verrammelte Fenster

Kinostart am 01.05.2024 In einem Hotel in der Nebensaison trifft Schauspieler in der Krise Mathieu (Guillaume Canet) auf seine lang verflossene Ex-Freundin Alice (Alba Rohrwacher). weiterlesen

30.04.2024

The Fall Guy

Kinostart am 30.04.2024 Ryan Gosling als verliebter Stunman Colt Sievers. Reboot von "Ein Colt für alle Fälle". weiterlesen

25.04.2024

Mars Express

Androiden und KI-Varianten

Kinostart am 25.04.2024 Der französische Science-Fiction-Animationsfilm spielt in einer Welt, in der künstliche Intelligenz, Robotik und Kommunikationstechnologien um einiges weiter entwickelt sind, ohne die bereits bekannten Macken verloren zu haben. weiterlesen

Eureka

Landnahme und Verdrängung

Kinostart am 25.04.2024 EUREKA ist ein mal bedrückendes, mal berückendes Werk in drei Teilen, lose verbunden durch die Themen der Landnahme und der Dezimierung indigener Lebensräume. weiterlesen

Vom Ende eines Zeitalters

Wehmut und Neuanfang

Kinostart am 25.04.2024 40 Jahre lang haben Christoph Hübner und Gabriele Voss Leben und Arbeit auf der Zeche Prosper/Haniel bei Bottrop festgehalten. In ihrer jüngsten Arbeit verschränken sie historische Aufnahmen mit einer erneuten Bestandsaufnahme der Region. weiterlesen

Berlin Utopiekadaver

Kinostart am 25.04.2024 Zahlreiche Orte der sogenannten linken Szene in Berlin sind in den letzten Jahren geräumt worden und verschwunden. BERLIN UTOPIEKADAVER erzählt von den sMenschen, die sich dort begenet sind. weiterlesen

Sterben

Ganz normal dysfunktional

Kinostart am 25.04.2024 Regisseur und Drehbuchautor Matthias Glasner hat ein komplexes, emotional sehr hartes Familiendrama inszeniert, in dem man Längen und durchaus komische Momente findet. weiterlesen

Challengers – Rivalen

Furioser Pomp

Kinostart am 25.04.2024 Eine Frau, zwei Männer, die sich um sie streiten, und ein zweitklassiges Tennisspiel als schlichtmöglichste Metapher für ihren Wettstreit: Luca Guadagnino inszeniert diese im Herzen banale Farce, als ob es um Leben und Tod ginge, mit großer Geste und furiosem Pomp. weiterlesen

18.04.2024

Queer Exile Berlin

Non-binär und international

Kinostart am 18.04.2024 Im dritten Teil seiner queeren Berlin-Trilogie erzählt Jochen Hick mit Hilfe vieler Zeitzeug*innen von der Gegenwart als einer diversifizierten Ära, die sich von binären Geschlechterkategorien abgekoppelt hat. weiterlesen

Civil War

Zwischen Genre und Avantgarde

Kinostart am 18.04.2024 CIVIL WAR ist einerseits eine Warnung vor der Eskalation gesellschaftlicher Konflikte in den USA, anderseits eine Geschichte über eine hartgesottene Kriegsfotografin, die eine junge, ambitionierte Fotografin unter ihre Fittiche nimmt. weiterlesen

Es sind die kleinen Dinge

Nachbarschaftlichkeit

Kinostart am 18.04.2024 Alice ist nicht nur die Lehrerin, sondern auch die Bürgermeisterin eines kleinen Städtchens in der Bretagne, und als solche für alles zuständig. Etwa für Emile, der mit über 60 beschließt, Lesen und Schreiben zu lernen. weiterlesen

For The Time Being

Unschuldig in Haft

Kinostart am 18.04.2024 FOR THE TIME BEING gibt einen Einblick in das Privatleben einer selbstbewussten Frau, die für die Freilassung ihres inhaftierten Mannes kämpft. weiterlesen

Amsel im Brombeerstrauch

Liebe oder Freiheit

Kinostart am 18.04.2024 Mit 48 Jahren verliebt sich Etero zum ersten Mal und steht vor der Entscheidung, sich auf die späte Romanze einzulassen oder an ihrer Unabhängigkeit festzuhalten. weiterlesen

Evil Does Not Exist

Nahezu meditativ

Kinostart am 18.04.2024 Hamaguchi nimmt sich für jede Einstellung, für jeden Dialog und für jede noch so kleine Tätigkeit der Figuren Zeit. weiterlesen

Bei uns heißt sie Hanka

Auf der Suche nach sorbischer Identität

Kinostart am 18.04.2024 Regisseurin Grit Lemke unternimmt eine mäandernd poetische Spurensuche nach sorbischer Identität. weiterlesen

Die Liebe in ungleichen Zeiten

Zwei Verlorene

Kinostart am 18.04.2024 Sansibar, 1954, noch ist die Insel britisches Protektorat. Denge, der schwarze Revolutionär, trifft auf die Inderin Yasmin aus der Oberschicht, die vor einer Zwangsehe flieht. weiterlesen