Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Sieger sein

Mit Teamgeist

Die 11-jährige Mona aus Syrien ist unglücklich an ihrer neuen Schule im Wedding – bis ihr Lehrer ihr Talent für Fußball bemerkt.

Mehr

Mona wollte nicht weg. Viel lieber wäre die Elfjährige bei ihrer Tante Helin und würde mit den anderen Kindern in ihrer Heimat Fußball spielen. Doch Monas Heimat ist Syrien, und der dort herrschende Krieg zwang sie und ihre Familie zur Flucht. Sie landete in Berlin und an einer Grundschule im Wedding. Hier ist es laut, sie wird gemobbt und ist unglücklich. Deutsch kann sie kaum, dafür Fußballspielen. Das entdeckt ihr Lehrer Herr Che und nimmt sie in die Mädchenfußballmannschaft auf. Dort kann sie sich beweisen und findet neue Freund*innen. Aber scheinbar hat hier niemand gelernt, was es heißt, in einem Team zu spielen. Mona muss sich durch alle Vorurteile und Streitereien kämpfen, um die Mannschaft zum Sieg bei einem Schulturnier zu führen. Denn selbst, wenn sie scheinbar Verlierer sind: „Nur Verlierer können auch Sieger sein.“
Die kurdisch-deutsche Regisseurin und Drehbuchautorin Soleen Yusef weiß, wovon sie da erzählt. Schließlich kam sie selbst aus Duhok im Irak nach Deutschland. Mit neun Jahren floh sie nach Berlin und machte ähnliche Erfahrungen wie Mona. Ihre Heldin ist eine selbstbewusste Kämpferin, die sich nicht unterkriegen lässt, auch wenn scheinbar alle gegen sie sind. Vieles an ihrer neuen Schule versteht sie nicht. Wieso sich alle gegenseitig bekriegen, die Jungs die Mädchen, die Schüler*innen die Lehrer*innen. Dabei haben sie es doch gut und müssen nicht um ihr Leben fürchten. Wenn der Lehrer sie anspricht, steht Mona auf. Das macht man so in ihrer Heimat, aus Respekt dem Lehrer gegenüber. Sonst gab es Schläge. Für ihre Mitschüler*innen ist das unbegreiflich.
Trotz des ernsten Themas macht SIEGER SEIN aber auch einfach Spaß und ist spannend, wenn die Mädels sich gegen die anderen Schulen im Fußball behaupten.

Lars Tunçay

Details

Deutschland 2024, 90 min
Genre: Drama, Familienfilm, Sportfilm
Regie: Soleen Yusef
Drehbuch: Soleen Yusef
Kamera: Stephan Burchardt
Schnitt: Marty Schenk
Verleih: DCM Film Distribution
Darsteller: Dileyla Agirman, Andreas Döhler, Sherine Ciara Merai, Samira Hamieh, Fatima Hamieh
FSK: 6
Kinostart: 11.04.2024

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Sieger sein

Deutschland 2024 | Drama, Familienfilm, Sportfilm | R: Soleen Yusef | FSK: 6

Die 11-jährige Mona aus Syrien ist unglücklich an ihrer neuen Schule im Wedding – bis ihr Lehrer ihr Talent für Fußball bemerkt.

Vorführungen

Charlottenburg

Kant Kino

HEUTE

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/kant-kino 14:15

Kreuzberg

Moviemento

HEUTE

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ 11:45

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ 16:00

27.05. – Mo

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ 16:30

28.05. – Di

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ 16:30

29.05. – Mi

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ 16:30

Yorck

HEUTE

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/yorck 14:45

Mitte

Hackesche Höfe Kino

HEUTE

TicketsTickets kaufen 13:00

TicketsTickets kaufen 15:00

27.05. – Mo

TicketsTickets kaufen 15:00

28.05. – Di

TicketsTickets kaufen 15:00

29.05. – Mi

TicketsTickets kaufen 15:00

Neukölln

Freiluftkino Hasenheide

29.05. – Mi

TicketsTickets kaufen 16:30

Il Kino

27.05. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU09:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.