Entfernung über GPS
ab PLZ

Der letzte Tango in Paris

Ein Mann und eine Frau begegnen sich zufällig und treffen sich in einem leeren, zu vermietenden Apartment wieder. Innerhalb von drei Tagen entwickelt sich ein Verhältnis, das beide an die Grenzen ihres psychischen und physischen Seins bringt.

Mehr

Eine junge Französin (Maria Schneider), die bald heiraten will, trifft bei der Wohnungssuche auf einen schon älteren Hotelier (Marlon Brando), dessen Frau vor kurzem Selbstmord begangen hat. Schon nach der ersten Begegnung riskieren sie eine rein sexuelle Beziehung, in der der eine dem anderen nichts von sich preisgeben muss als seinen Körper. Es werden Rendezvous der Leidenschaft und der Erniedrigung, deren Spirale bis zum Ende sich immer weiter schraubt.

Details

Originaltitel: L' ultimo Tango a Parigi
I 1972, 129 min
Genre: Drama
Regie: Bernardo Bertolucci
Drehbuch: Bernardo Bertolucci, Franco Arcalli
Verleih: NEUE VISIONEN
Darsteller: Marlon Brando, Maria Schneider, Jean-Pierre Leaud
FSK: 18
Kinostart: 25.06.2009

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.