Entfernung über GPS
ab PLZ

Neustarts

01.10.2020

The Souvenir

Kinostart am 01.10.2020 Die junge Künstlerin Julie findet sich in einer Beziehung zu Anthony, einem etwas älteren, charmanten Mann aus der Oberschicht, der sie aber immer mehr psychisch und finanziell ausnutzt und belügt. weiterlesen

Enfant Terrible

Wuchtiges, zärtliches Denkmal

Kinostart am 01.10.2020 In Pappkulissen und bewusst künstlich inszeniert setzt Oskar Roehler dem mit 37 Jahren verstorbenen Filmemacher Rainer Werner Fassbinder ein wuchtiges, zärtliches Denkmal. weiterlesen

Die Misswahl – Der Beginn einer Revolution

Unterhaltsames Panorama

Kinostart am 01.10.2020 Auf ziemlich britische Art – also mit einem Sinn für Humor, flotter Erzähltechnik, und einem Händchen für Alltagsdetails – arbeitet DIE MISSWAHL die realen Ereignisse rund um die Misswahlen von 1970 fürs Kino auf. weiterlesen

Niemals Selten Manchmal Immer

Gesellschaft im Gradmesser

Kinostart am 01.10.2020 Die 17-jährige Autumn fährt mit ihrer Kusine Skylar aus dem ländlichen, religiösen Pennsylvania in die liberale Großstadt New York, um eine Abtreibung vornehmen zu lassen. weiterlesen

02.10.2020

On The Rocks

Kinostart am 02.10.2020 weiterlesen

08.10.2020

Zombi Child

Hypnotische Bilder

Kinostart am 08.10.2020 Bonellos neuer Film ist nicht weniger politisch und elegant als NOCTURAMA, setzt den Akzent aber diesmal auf postkoloniale Fragen.

Vergiftete Wahrheit

Im Dienst der Sache

Kinostart am 08.10.2020 Robert Bilott (Mark Ruffalo) arbeitet in einer großen Anwaltskanzlei, die auch den Chemiekonzern DuPont vertritt. Als er auf den Fall eines Rinderzüchters aufmerksam wird, dessen Tiere durch die Abfälle von DuPont vergiftet wurden, wechselt er die Seiten. weiterlesen

Milla meets Moses

Skurril und warmherzig

Kinostart am 08.10.2020 Der schräge Humor und die skurril-warmherzigen Charaktere der Liebesgeschichte zwischen der schwer kranken Milla und dem drogensüchtigen Moses wurde auf Filmfestivals von Kritik wie Publikum gefeiert.

Im Stillen laut

Kinostart am 08.10.2020 Erika und Tine sind beide 81 und seit über 40 Jahren ein Paar. Zusammen leben und arbeiten sie auf dem Kunsthof Lietzen in Brandenburg - und blicken auf ein bewegtes Stück gemeinsame Geschichte zurück. Mit ihrer Neugier und Offenheit stellen Erika und Tine alles in Frage, das Vergangene und das Bestehende. weiterlesen

15.10.2020

Oeconomia

Das globale Finanzwesen verstehen

Kinostart am 15.10.2020 Carmen Losmann hat sich in ihrem Dokumentarfilm OECONOMIA nichts weniger zum Ziel gesetzt als das globale Finanzwesen zu verstehen und verständlich zu machen. weiterlesen

Rojo – Wenn alle schweigen, ist keiner unschuldig

Ein Hippie verschwindet

Kinostart am 15.10.2020 1976, kurz vor dem Militärputsch in Argentinien, verschwindet ein ungehobelter Hippie, der sich mit einem Berater der Regierung angelegt hat. Benjamin Naishat thematisiert erneut den Zerfall der Gesellschaft in seinem Land.

Mrs. Taylor's Singing Club

Singen gegen die Ungewissheit

Kinostart am 15.10.2020 Mütter und Ehefrauen von britischen Soldaten im Kriegseinsatz gründen einen Chor und haben haben sogar einen Hit. Britische Sozialkomödie von Peter Cattaneo (GANZ ODER GARNICHT). weiterlesen

Bruno – Die lange Heimreise

Brutal und magisch

Kinostart am 15.10.2020 Daniel lebt allein mit seinem Hund Bruno und repariert Elektrogeräte – bis er alles verliert. BRUNO ist ein kluger, behutsamer Film, der in bester Tradition des britischen Sozialrealismus einen Menschen in prekärer Lage porträtiert und deutlich zeigt, wie schwer es ist, da aus eigener Faust wieder herauszufinden. weiterlesen

Sag du es mir

Wahrheit hinter den Täuschungen

Kinostart am 15.10.2020 René hat Silke ins Wasser gestoßen. Moni will ihrer Schwester Silke helfen. Aus drei Perspektiven erzählt Michael Fetter Nathansky eine Geschichte, die Täuschungen und Wahrheiten umkreist. weiterlesen

22.10.2020

Bohnenstange

Soldatinnen nach dem Krieg

Kinostart am 22.10.2020 Kantemir Balagov erzählt in seinem Film BOHNENSTANGE die Geschichte eines lesbischen Paares in Leningrad, direkt nach dem zweiten Weltkrieg.

Winterreise

Bruno Ganz' letzter Film

Kinostart am 22.10.2020 Günther Goldschmidt floh erst 1941 mit seiner Frau in die USA, mit der er gemeinsam im Orchester des Jüdischen Kulturbundes gespielt hatte. Anders Østergaard hat Gespräche zwischen Sohn Martin und Vater Günther Goldsmith mit Bruno Ganz verfilmt. weiterlesen

Die Stimme des Regenwaldes

Wenig Fingerspitzengefühl

Kinostart am 22.10.2020 Bruno Manser zieht mit dem Backpack in den malaysischen Regenwald, um sich selbst zu finden. Bald kämpft er mit dem Stamm der Penan gegen die Abholzung des Regenwalds. weiterlesen

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

Arbeitsbedingungen im Schlachthof

Kinostart am 22.10.2020 Yulia Lokshinas Dokumentarfilm stellt den Arbeitsbedingungen osteuropäischer Leiharbeiter:innen in einem Schlachthof Szenen gegenüber, in denen eine Schulklasse Brechts „Heilige Johanna der Schlachthöfe“ probt. weiterlesen

Kajillionaire

Schräger Stoff

Kinostart am 22.10.2020 Regisseurin und Riot-Grrrl Miranda July wird oft in einem Atemzug mit Wes Anderson genannt. Dabei haben die schrägen Komödien der interdisziplinären Künstlerin etwas ganz individuell Eigenes. weiterlesen

Komm und sieh (WA)

Ein Junge sieht den Faschismus

Kinostart am 22.10.2020 Aus der Perspektive des jungen Weißrussen Florja erzählt Elem Klimow von Grausamkeiten der deutschen Wehrmacht an weißrussischen Zivilisten. weiterlesen