Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 49 Suchtreffer

Filmarchiv

40 Tage in der Wüste

(Last Days in the Desert) | USA 2015 | Abenteuer, Drama, Historischer Film | R: Rodrigo Garcia | FSK: 12

Nachdem er 40 Tage in der Wüste gefastet hat, macht sich Jeshua (Ewan McGregor) auf den Weg nach Jerusalem. Am Rande der Wüste begegnet ihm ein Mann, der ein kleines Haus für die seine Familie baut. Als gelernter Zimmermann hilft Jeshua ihnen bei der Arbeit und als Messias-in-spe nimmt er sich ihrer Sorgen und Nöte an.

A Good American

Österreich 2015 | R: Friedrich Moser

Dokumentarfilm über den Metadata-Analysten William Binney, dessen „Thin Thread“ Programm möglicherweise die Anschläge vom 9. September hätte verhindern können – ohne in die Privatsphäre der Bürger einzugreifen.

Anhedonia – Narzissmus als Narkose

Deutschland 2015 | Drama | R: Patrick Siegfried Zimmer

Auf einem Landsitz kurz nach dem ersten Weltkrieg oder nach dem dritten. Ausgelöst durch die digital-hedonistische Reizüberflutung entwickeln Millionen von Menschen Anhedonie, die Unfähigkeit, Freude oder Befriedigung zu empfinden. Die Betroffenen werden zur Therapie nach „Seelenfrieden“ geschickt, um sich dort durch die innovative Lust-Stimulanz-Therapie des angesagten Psychotherapeuten, Prof. Dr. Immanuel Young heilen zu lassen.

Baby Driver

USA/Großbritannien 2017 | Action, Musikfilm, Liebesgeschichte | R: Edgar Wright | FSK: 16

Baby ist der beste Fluchtwagenfahrer der Stadt. Baby hört ständig Musik, um seinen Tinnitus zu übertönen. Baby muss nur, noch einen letzten Auftrag erledigen – dann ist er frei. Action-Musical von Edgar Wright (SHAUN OF THE DEAD).

Beti und Amare

(Beti and Amare) | USA/ Spanien/ Rumänien/ Deutschland/ Kanada/ Äthiopien 2014 | Fantasy, Liebesgeschichte, Science-Fiction | R: Andy Siege | FSK: 16

Eine junge Frau flieht vor dem Krieg in die Wüste. Dort findet sie einen jungen Mann, der aus dem Weltall zu kommen scheint. Ein fantastisch fotografiertes, surreales Debüt über Liebe, Monster und Wüstenblumen.

Das Land der Heiligen

(La terra dei santi) | Italien 2015 | Krimi, Familienfilm | R: Fernando Muraca

Die Mafia aus Perspektive der Frauen: Staatsanwältin Vittoria ist aus Norditalien gekommen, um die Strukturen der `Ndragheta aufzubrechen. Ihr Weg kreuzt den von Assunta, die nach dem gewaltsamen Tod ihres Mannes mit seinem Bruder zwangsverheiratet wird, um „die Familie“ zusammenzuhalten.

David Lynch : The Art Life

(David Lynch: The Art Life) | Dänemark/USA 2016 | Dokumentarfilm, Film übers Filmemachen, Biografie | R: Jon Nguyen, Olivia Neergaard-Holm, Rick Barnes | FSK: oA

David Lynch ist nicht nur weltbekannter Regisseur mysteriöser Filme, sondern auch erfolgreicher Maler surrealer Bilder. Der Dokumentarfilm DAVID LYNCH: THE ART OF LIFE widmet sich dieser weniger bekannten Seite Lynchs.

Die Gewählten

Deutschland 2014 | Dokumentarfilm | R: Nancy Brandt

Moderne deutsche Politik hatte nie den Glamour ihrer amerikanischen oder englischen Schwestern und eine Umsetzung wie THE THICK OF IT wäre hierzulande undenkbar. So gesehen klingt ein Film, der fünf Abgeordnete während ihrer ersten Amtszeit von 2009 bis 2013 begleitet, wenig vielversprechend. Doch DIE GEWÄHLTEN schafft es, die unterschiedlichen Hintergründe auch in klare Charaktere und Geschichten umzusetzen.

Einsamkeit und Sex und Mitleid

(Einsamkeit & Sex & Mitleid) | Deutschland 2017 | Komödie, Drama | R: Lars Montag | FSK: 16

Insgesamt 13 Protagonisten kämpfen sich in Lars Montags Bearbeitung von Helmut Kraussers Episodenroman durch ihre kleinen Dramen, auf der Suche nach Liebe, nach dem Glück, nach sich selbst, einem Freund oder einfach nach dem Punkt, an dem es alles schiefgelaufen ist.

Electroboy

Deutschland/USA/Schweiz 2014 | Dokumentarfilm | R: Marcel Gisler

Florian Burkhardt hat in den 41 Jahren seines Lebens schon viel erreicht. Nach der Schule hat er sich als Schauspieler, Model, Snowboarder und Technoproduzent versucht und es jedes Mal geschafft, innerhalb kürzester Zeit erfolgreich zu sein und zu den ganz Großen aufzusteigen. Doch so schnell wie der „Electroboy“ aufsteigt, so schnell verliert er auch wieder das Interesse.

Entertainment

USA 2015 | Drama | R: Rick Alverson | FSK: 16

Ein namenloser Komiker (Gregg Turkington) reist mehr oder weniger ständig durch die Wüste, von einem schlecht besuchten Auftritt zum nächsten. Eine Art Mumblecore-Version von WARTEN AUF GODOT in beige.

Es (2017)

(IT (2017)) | USA 2017 | Horror | R: Andres Muschietti | FSK: 16

ES ist wieder da. Expliziter und sich für's Erste nur auf die Geschichte der Kinder konzentrierend, darf Bill Skarsgard alles das machen, was Tim Curry noch nichtt erlaubt war.

Es war einmal in Deutschland

Deutschland/Belgien/Luxemburg 2017 | Komödie | R: Sam Garbarski | FSK: 12

Im Frankfurt der Nachkriegszeit versucht eine Gruppe jüdischer Überlebender, sich das Geld für die Emigration in die USA mit windigen Vertretergeschäften zu erwirtschaften. Was sie eint, ist Schauspieltalent, Erfindungsreichtum und der Wunsch, es den Deutschen heimzuzahlen.

Ganz große Oper

Deutschland 2017 | Dokumentarfilm, Oper, Ballett | R: Toni Schmid | FSK: oA

GANZ GROSSE OPER ist eine Liebeserklärung an die Bayerische Staatsoper, der größten Oper Deutschlands, wo schon so ziemlich alles, was in dem Bereich Rang und Namen hat, gespielt hat und die schon jeden wichtigen Preis gewann.

Greatest Showman

(The Greatest Showman On Earth) | USA 2017 | Musical, Biografie, Liebesfilm | R: Michael Gracey | FSK: 6

Großartig choreografiert und in einem Affentempo: GREATEST SHOWMAN erzählt die Geschichte des Zirkusgründers P.T. Barnum als Musical.

Die Habenichtse

Deutschland 2016 | Drama | R: Florian Hoffmeister | FSK: 12

Unmittelbar nach 9/11 heiraten der aufstrebende Anwalt Jakob und die frustrierte Grafikerin Isabelle und ziehen nach London um der Tragödie und dem Gefühl von Sinnlosigkeit zu entkommen.

Hacksaw Ridge – Die Entscheidung

(Hacksaw Ridge) | AUS/USA 2016 | Drama, Kriegsfilm | R: Mel Gibson | FSK: 16

Desmond Doss besteht darauf, zur Armee zu gehen, obwohl er sich zugleich aus religiöser Überzeugung weigert, ein Gewehr zu benutzen. Er hat Erfolg und findet sich im Mai 1945 unbewaffnet in einer der blutigsten Offensiven des Pazifikkrieges wieder.

Das Haus an der Friedhofsmauer

(Quella villa accanto al cimitero) | Italien 1981 | Horror | R: Lucio Fulci

In Lucio Fulcis klassischem Giallo von 1981 begibt sich ein Wissenschaftler in das Haus seines Mentors, um dessen Selbstmord aufzuklären. Er findet dort ein unheimliches Mädchen, eine tollwütige Fledermaus und einen Serienkiller. Dank Ent-Indizierung ist der Film erstmals ungeschnitten im Kino zu sehen.

Hell or High Water

USA 2016 | Drama, Krimi, Sozialkritischer Film | R: David Mackenzie | FSK: 12

Melancholischer Neo-Western über zwei Brüder, die Banken überfallen, um die Farm ihrer Mutter zurück kaufen zu können. Jeff Bridges ist der alte Sheriff. Mit Musik von Nick Cave.

Der Hund begraben

Deutschland 2016 | Schwarze Komödie | R: Sebastian Stern

DER HUND BEGRABEN ist irgendwo zwischen PAPPA ANTE PORTAS und A SERIOUS MAN angesiedelt. Hans Waldmann ist ein Mensch, so leer und langweilig wie das Papier, das seine Firma herstellt. Seine Familie weiß das schon lange, er selbst merkt es erst, als er seinen Job verliert.

Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr

(Je me tue à le dire) | Frankreich/Belgien 2016 | Tragikomödie | R: Xavier Seron

Als bei seiner Mutter Krebs im Endstadium diagnostiziert wird gerät Michel in Panik – möglicherweise hat er auch Brustkrebs. Schräge belgische Komödie um einen ausgewachsenen Hypochonder und dessen erdrückend liebevolle Mutter.

Kill Billy

(Her er Harold) | N 2014 | Tragikomödie | R: Gunnar Vikene | FSK: 6

Harold glaubt an Qualität. Seit 40 Jahren betreibt er mit seiner Frau ein Möbelgeschäft. Als gegenüber seines Ladens ein Ikea-Möbelhaus eröffnet und er Pleite geht, sinnt er auf Rache am Ikea-Chef Ingvar Kamprad persönlich.

Ein Kuss von Beatrice

(Sage Femme) | Frankreich 2017 | Drama, Familientragödie | R: Martin Provost | FSK: 6

Catherine Frot und Catherine Deneuve spielen zwei unterschiedliche Frauen, die sich annähern: Claire (Frot) ist Hebamme. Sie lebt für ihre Arbeit, ist vernünftig und ernst und den Müttern eine Vertrauensperson, und damit das genaue Gegenteil von Beatrice (Deneuve), der trunksüchtigen, kartenspielenden Ex-Geliebten ihres Vaters.

Landraub

Österreich 2015 | Dokumentarfilm | R: Kurt Langbein | FSK: oA

Weltweit werden Kleinbauern ihre Felder billig abgekauft oder schlichtweg gestohlen, um darauf großindustrielle Landwirtschaft zu errichten. LANDRAUB macht das unüberschaubare System von Agrarsubventionen, moderner industrieller Landwirtschaft und Finanzmärkten durch den Perspektivwechsel von persönlicher Erfahrung zu überwältigenden Bildern industrieller Landschaften erfahrbar.

Legend

Großbritannien/Frankreich 2015 | Gangsterfilm, Thriller | R: Brian Helgeland | FSK: 16

Legenden waren die Kray-Zwillinge schon zu Lebzeiten. In den 1960er waren Reggie und Ronnie in London das, was man in Deutschland als ‚Kiezgrößen‘ bezeichnen würde. Offiziell Nachtclubbesitzer, später wegen Mord im Gefängnis, ließen sie sich mit Stars ablichten und vom Fernsehen interviewen. Opulente Verfilmung mit Tom Hardy in beiden Hauprollen.

Mathilde

(Matilda) | Russland 2017 | Drama, Historienfilm, Liebesfilm | R: Aleksei Uchitel | FSK: 12

Aus der angeblichen Affäre des letzten russischen Zaren mit der Primaballerina Mathilde Kshessinska macht Regisseur Alexei Utschitel eine üppige Szenerie- und Kostümorgie, die an einen Märchenfilm erinnert.

Mein Leben als Zucchini

(Ma vie de courgette) | Frankreich 2016 | Animation, Kinderfilm | R: Claude Barras | FSK: 6

Icare, genannt Zucchini, kommt in ein Kinderheim, nachdem er einen Unfall verursacht hat, bei dem seine Mutter gestorben ist. Alle Kinder im „Haus der Springbrunnen“ kommen aus ähnlich schwierigen Verhältnissen und Icare findet schnell Freunde, vor allem die tapfere Camille hat es ihm angetan. Entzückende, oscarnominierte Animation.

Mein Praktikum in Kanada

(Guibord s’en va-t-en guerre) | Kanada 2015 | Komödie | R: Philippe Falardeau | FSK: oA

Ein Regionalpolitiker ist plötzlich der entscheidende Faktor bei einer Abstimmung über einen Militäreinsatz. Die wütenden Fernfahrer, die Ureinwohner, seine Frau – alle haben einen Meinung, nur Guibord selbst würde sich am liebsten raushalten.

Nebel im August

Deutschland/Österreich 2015 | Drama | R: Kai Wessel | FSK: 12

NEBEL IM AUGUST erzählt von der „Aktion T4“, dem „Euthanasie“-Programm der Nazis, durch die Augen eines Kindes. Der Sohn eines Fahrenden, Ernst Lossa, wird in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Dass dort nicht nur geheilt, sondern auch getötet wird, merkt er erst allmählich.

Nichts zu verschenken

(Radin!) | Frankreich 2016 | Komödie | R: Fred Cavayé | FSK: oA

Dany Boon spielt den krankhaften Geizhals François Gautier, der schon mal das Licht einer Straßenlaterne zum Beleuchten seines Abendbrots aus leicht abgelaufenen Waren nutzt. Dass ihn keiner besonders mag ist ihm egal – bis er sich verliebt und unerwartet eine Tochter auftaucht.

Polder – Tokyo Heidi

(Polder – Tokyo Heidi) | Deutschland/Schweiz 2015 | Drama, Science-Fiction | R: Samuel Schwarz | FSK: 16

Ein deutsch-schweizerisches Cyberpunk-Abenteuer mit Cosplay, Hexen und einer Suchexpedition nach im Spiel verloren gegangenen Familienmitgliedern.

Psycho Raman

(Raman Raghav 2.0) | Indien 2016 | Drama, Krimi, Thriller | R: Anurag Kashyap

PSYCHO RAMAN ist ein Copycat-Killer, der seine Figur nach dem Vorbild des Serial Killers Raman Raghav geformt hat. Als er beginnt, sich auf seinen Verfolger, den Polizist Raghavan Singh zu konzentrieren, entsteht eine seltsame Faszination zwischen den beiden.

Queen of Earth

USA 2015 | Drama | R: Alex Ross Perry

Catherine und Virginia, treffen sich für einen Kurzurlaub im Haus am See von Virginias Familie. Catherine kann die Entspannung gut gebrauchen. Vor Kurzem ist ihr Vater gestorben und kurz darauf hat ihr Freund sie verlassen. Doch zwischen den einstmals besten Freundinnen tun sich immer tiefere Gräben auf.

Resident Evil: The Final Chapter

Deutschland/ Kanada/ Frankreich/ Australien 2016 | R: Paul W.S. Anderson

Die Geschichte ist hanebüchen, die 3D-Szenen sind solide gemacht und wenn man möchte, kann man auch ein paar Verweise auf aktuelle Themen wie Religion, Eliten und Flüchtlinge darin finden. THE FINAL CHAPTER bietet das Gefühl, einem talentierten Spieler beim Besiegen eines relativ guten Spieles aus den 1990ern mit eindrucksvoller Grafik zuzuschauen.

Sand Dollars

(Dólares de Arena) | Argentinien/ Mexiko/ Dominikanische Republik 2015 | Drama, Liebesgeschichte | R: Israel Cárdenas, Laura Amelia Guzmán | FSK: oA

Die junge Noeli leistet wohlhabenden Touristen Gesellschaft und lässt sich dafür beschenken, letzlich hofft sie, dass jemand sie mitnimmt nach Europa. Die polyglotte und über 50 Jahre ältere Anne (Geraldine Chaplin), die seit Jahren heillos in Noeli verliebt ist, möchte das gerne tun.

Score – Eine Geschichte der Filmmusik

(Score: A Film Music Documentary) | USA 2016 | Dokumentarfilm, Film übers Filmemachen | R: Matt Schrader | FSK: 12

SCORE untersucht die Entwicklungsgeschichte der Filmmusik anhand der Musiker, die sie besonders prägten.

Sie nannten ihn Spencer

Deutschland/Österreich 2017 | Dokumentarfilm, Film übers Filmemachen | R: Karl-Martin Pold | FSK: oA

Karl-Martin Pold hat sich unter Mithilfe von Hill&Spencer-Fans aus aller Welt daran gemacht, den ersten abendfüllenden Dokumentarfilm über Leben und Werk von Carlo Pedersoli, genannt „Bud Spencer“, zu drehen.

Teheran Tabu

(Tehran Taboo) | Deutschland / Österreich 2017 | Animation, Gesellschaftsfilm, Großstadtfilm | R: Ali Soozandeh | FSK: 16

Der auch aus Gründen des Schutzes seiner Darsteller in Rotoskopie-Technik gedrehte Film TEHERAN TABU erzählt vom Leben junger Teheraner*innen, deren Privatleben im Konflikt mit dem System steht.

The Wounded Angel

(Ranenyy Angel) | Deutschland/Frankreich/Kasachstan 2015 | Drama | R: Emir Baigazin

In einer Reihe von hochgradig ästhetischen Tableaus, die sich an den metaphysischen Gemälden des finnischen Malers Hugo Simberg orientieren, erzählt THE WOUNDED ANGEL von vier Jungen, die post-sowjetischen Kasachstan erwachesen werden.

We are the Flesh

(Tenemos la carne) | Frankreich/Mexiko 2016 | Horror | R: Emiliano Rocha Minter | FSK: 18

Wenn Mariano nicht trommelt, destilliert er Schnaps aus organischer Masse. Als ein Geschwisterpaar in seine einsame Welt eindringt, beginnt er ein Spiel um Inzest, Fleisch, Blut und Tod mit ihnen.

What Our Fathers did: A Nazi Legacy

(My Nazi Legacy) | Großbritannien 2015 | Dokumentarfilm, Familiengeschichte, Film über den Krieg | R: David Evans

Philippe Sands, Jahrgang 1960, dessen Familie fast vollständig im Machtbereich der Nazi-Offiziere Hans Frank und Otto Wächter ausgelöscht wurde, reist mit den Söhnen der beiden an die Orte, an denen ihre Väter herrschten.

What happened to Monday?

(Seven Sisters) | Großbritannien 2017 | Action, Thriller, Krimi, Science Fiction | R: Tommy Wirkola | FSK: 16

Weil die Weltbevölkerung explodiert ist und die Ressourcen knapp werden, hat man eine strikte Ein-Kind-Regelung eingeführt. Die Siebenlinge Monday, Tuesday usw. geben sich als eine Person aus, um nicht erwischt zu werden.

Where to invade next

(Where to Invade Next) | USA 2015 | Dokumentarfilm | R: Michael Moore | FSK: 12

In WHERE TO INVADE NEXT geht Michael Moore auf „Raubzug“ durch Europa (und Tunesien), um dort Lösungen für die sozialen Probleme der USA zu „stehlen“. So findet er zum Beispiel in Italien attraktive, glückliche Arbeitnehmer mit mehreren Wochen bezahltem Urlaub und köstliches, ausgewogenes Schulessen in Frankreich.

Wien vor der Nacht

Deutschland/Frankreich/Österreich 2016 | Dokumentarfilm | R: Robert Bober

Rober Bober begibt sich auf den Spuren seines Urgroßvaters, der den letzten Teil seines Lebens in der Wiener Leopoldstadt, dem damaligen jüdischen Viertel, verbrachte, auf die Suche nach einem Wien, dass es nicht mehr gibt.

Zoology

(Zoologiya) | Deutschland/Frankreich/Russland 2016 | Drama | R: Ivan I. Tverdovskiy

Das Leben der Mittfünfzigerin Natasha ist so grau und kalt wie der kleine Küstenort, in dem sie lebt. Die Kollegen in der Zooverwaltung verspotten sie als frigides Nilpferd und bei den Ärzten findet sie kein Mittel gegen den Schmerz und die Müdigkeit. Dann, eines Tages, wächst ihr ein Schwanz.

Das brandneue Testament

(Le tout nouveau testament) | Frankreich/Belgien/Luxemburg 2014 | Komödie | R: Jaco van Dormael | FSK: 12

„God is a DJ“ behauptete ein Hit der späten 90er. „God is a girl“ ein anderer. In Jaco von Dormael neuestem Film ist nichts davon der Fall. Hier ist Gott (Benoît Poelvoerde, MANN BEIßT HUND) ein cholerischer, verbitterter Tyrann, der in einer kleinen Wohnung in einem Brüsseler Hochhaus seine Frau und Tochter Ea terrorisiert und nichts lieber tut als sich Ultimate Fighting im Fernsehen anzuschauen.

Der die Zeichen liest

(Uchenik) | Russland 2016 | Drama | R: Kirill Serebrennikov | FSK: 12

Benjamins Mutter versteht ihren Sohn nicht mehr. Der Teenager liest nur noch in der Bibel und beginnt, seine Umgebung mit der neu gefunden Religion zu terrorisieren. Nur die Biologielehrerin stellt sich ihm entgegen.

Die vergessene Armee

Deutschland, Dänemark 2017 | Dokumentarfilm | R: Signe Astrup | FSK: 6

Mit dem Ende der DDR verloren eine Viertelmillion NVA-Soldaten, aber auch Stasi- und Volkspolizeioffiziere nicht nur ihren Job, sondern auch ihr Wertesystem. Signe Astrups Dokumentarfilm geht der Frage nach, wie die ehemaligen Exekutivkräfte der Partei seitdem mit diesem Sinnverlust umgegangen sind.

Atomic Blonde

USA 2017 | Agentenfilm, Action, Thriller, Krimi | R: David Leitch | FSK: 16

Die MI6-Agentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) wird nach Berlin geschickt, um den Mord an ihrem Kollegen und ehemaligen Liebhaber aufzuklären. Charlize Theron macht als Actionstar den Kollegen Bourne, Wick und Bond Feuer unterm Hintern.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.