Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 26 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Amphitryon – Aus den Wolken kommt das Glück

D 1935 | Komödie, Musical | Reinhold Schünzel | 16

Jupiter, Göttergemahl der gestrengen Juno, liebäugelt mit irdischen Seitensprüngen. Als die Thebanerin Alkmene während des Kriegs gegen Böotien auf die Wiederkehr ihres Gatten wartet, wittert der Olympier seine Chance.

Ein blonder Traum

D 1932 | Komödie, Musical | Paul Martin

Zwei Freunde, Fensterputzer von Beruf, leben in einem ausrangierten Eisenbahnwaggon vor den Toren Berlins. Wie der Zufall es will, verlieben sich beide in das gleiche Mädchen: eine noch ärmere Artistin, die von Hollywood träumt.

Boccaccio (1936)

Boccaccio | D 1936 | Komödie, Musikfilm | Herbert Maisch | 6

Willy Fritsch als Gerichtsschreiber im Ferara des 14. Jahrhunderts, der unter Pseudonym "romantische Liebesgeschichten" verfaßt. Als neu ernannter Richter muß er sich quasi selbst verurteilen und verfolgen.

Die Carmen von St. Pauli

D 1928 | Melodram | Erich Waschnek

Ein junger Steuermann lässt sich in einer schummrigen Hafenkneipe von einer Tänzerin zur Nachlässigkeit bei der Wache verleiten - und wird aus Liebe zum Komplizen einer Schmugglerbande.

Walzerkrieg

D 1933 | Musikfilm | Ludwig Berger

Der Königliche Hofballmusikdirektor Großbritanniens soll die beste Walzerkapelle Wiens n den Hof seiner Majestät nach London bringen. Ihm ist Ilonka zur Seite gestellt, der Stern des k.u.k.-Balletts in Wien.

Die Drei von der Tankstelle (1930)

Die Drei von der Tankstelle | D 1930 | Komödie, Musikfilm | Wilhelm Thiele | oA

Drei mittellos gewordene Freunde verkaufen ihr Auto und machen mit dem Erlös eine Tankstelle auf. Da sie sich in dasselbe Mädchen verlieben, ergeben sich Verwirrungen und Verwechslungen bis zum heiteren Ende.

Dreimal Hochzeit

D 1941 | Liebesfilm, Literaturverfilmung | Geza von Bolvary | 12

Erst nachdem beide gleichermaßen verarmt sind, werden die Standesunterschiede zwischen einem russischen Fürsten und einer jungen Gutsbesitzerin gegenstandslos.

Einbrecher (1930)

Einbrecher | D 1930 | Komödie | Hanns Schwarz | oA

Die frustrierte Frau eines Pariser Puppenfabrikanten hintergeht den Gatten mit einem schlappen Lebemann, dabei wird sie von einem charmanten Einbrecher überrascht, für den sie entflammt.

Film ohne Titel

D 1947 | Komödie | Rudolf Jugert

Ein Regisseur, ein Filmautor und ein Schauspieler suchen nach einem komödiantischen und zeitnahen Drehbuchstoff. Der Zufall konfrontiert sie mit dem Schicksal eines Paares, das jeder der drei Beteiligten unterschiedlich dramaturgisch variiert.

Frau im Mond

D 1928/1929 | Mystery, Science-Fiction | Fritz Lang

Die Theorie eines Wissenschaftlers, dass auf dem Mond reiche Goldvorkommen lagern, zieht nicht nur seinen Freund, den Erbauer eines Raumschiffes, an, sondern auch den Vertreter eines Konsortiums, das die Goldwirtschaft der Erde kontrolliert.

Frauen sind doch bessere Diplomaten

D 1941 | Komödie, Liebesfilm, Musikfilm | Georg Jacoby | 12

Eine Biedermeier-Kleinstadt und Residenz 1848. Das Spielcasino soll auf höhere Weisung hin geschlossen werden. Um dies zu verhindern, setzt der Direktor seine Nichte, eine attraktive Tänzerin, zu einer diplomatischen Mission ein.

Gewitterflug zu Claudia

D 1937 | Krimi, Literaturverfilmung | Erich Waschneck

Glückskinder (1936)

Glückskinder | D 1936 | Komödie | Paul Martin | 12

Ein Nachwuchsreporter in New York rettet eine kleine Herumtreiberin vor dem Gefängnis, indem er sie Hals über Kopf heiratet.

Ich bei Tag und du bei Nacht

D 1932 | Komödie, Musikfilm | Ludwig Berger

Der Kellner eines Nachtlokals und eine hübsche Maniküre verlieben sich ineinander. Da jeder vom anderen annimmt, daß er gesellschaftlich weit über ihm rangiere, scheint ihrem Glück keine große Zukunft beschieden.

Ihr dunkler Punkt

D 1929 | Johannes Guter

Der kleine Grenzverkehr

D 1943 | Komödie, Liebesfilm | Hans Deppe

Dr. Georg Rentmeister, der den seltenen Beruf des Lachforschers ausübt, verbringt seinen Urlaub in Salzburg. Aufgrund von Problemen mit der Devisenstelle nimmt er am "kleinen Grenzverkehr" teil und reist jeden Tag nach Österreich ein. Dabei darf ...

Der Kongress tanzt

D 1931 | Komödie, Musikfilm | Eric Charell | 12

Wien, 1814. Die einfache Handschuhmacherin Christel, die den in Wien vorfahrenden Kutschen Blumensträusse zuwirft, um für ihr Geschäft Reklame zu machen, bekommt kurze Zeit später Besuch von Zar Alexander. Sie verliebt sich in ihn.

König für eine Nacht

BRD 1950 | Komödie | Paul May

Leichte Muse

D 1941 | Musikfilm | Arthur Maria Rabenalt | 12

Mit zündenden Melodien und durch die Unterstützung seiner Frau gelingt einem mittellosen Berliner Komponisten der Aufstieg. Reich geworden, gefährdet er jedoch seine Ehe und musikalische Identität.

Liebesgeschichten (1943)

Liebesgeschichten | D 1943 | Viktor Tourjansky

Eine Liebe, die Jahre, Generationen und Standesunterschiede überwindet.

Liebeslegende – Preußische Liebesgeschichte

Liebeslegende | D 1938 | Historienfilm, Liebesfilm | Paul Martin | 12

Tragische Liebesgeschichte zwischen dem späteren Kaiser Wilhelm I. und der polnischen Prinzessin Elisa Radziwiłł. Die beiden sind verliebt, aber sie ist für den jungen Prinzen nicht standesgemäß. Während der Nazizeit verboten, weil die ...

Melodie des Herzens

D 1929 | Liebesfilm | Hanns Schwarz

Die erste hundertprozentige UFA-Tonfilmproduktion! Die Geschichte eines Bauernmädchens, das sich als Dienstmagd in Stellung in Budapest in einen Husaren verliebt. Keine Komödie. Eine tragische Geschichte. Und ein großer Erfolg. Vor allem ...

Sieben Ohrfeigen

D 1937 | Komödie | Paul Martin | 12

Der nach einem Aktiencrash pleitegegangene William Tenson MacPhab verabreicht einem millionenschweren Spekulanten sieben Tage lang täglich eine Ohrfeige. Der schickt seine Tochter los, um William zu stoppen.

Die sieben Töchter der Frau Gyurkovics

Flickorna Gyurkovics | S 1926 | Komödie | Ragnar Hyltén-Cavallius

Herzensbrecher Graf Horkay reist unter dem Namen eines Freundes aufs Land zur Brautschau. Im Zug lernt er die junge Gyurkovics-Tochter Mizzi kennen, die sich als die nymphomanische Gräfin Hohenstein ausgibt. Als die vermeintliche Gräfin von der echten Familie Hohenstein hinter Schloss und Riegel gesetzt wird, verkleidet sich Horkay als Dienstmädchen, um sie zu befreien.

Streit um den Knaben Jo

D 1937 | Literaturverfilmung, Melodram | Erich Waschneck

Eine reiche deutsche Frau entdeckt einen jungen Ägypter, der ihrem geliebten Sohn wie ein Ei dem anderen ähnelt. Der Verdacht, daß die Kinder vertauscht wurden, kommt in ihr auf.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.