Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 17 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

90 Minuten nach Mitternacht

Neunzig Minuten nach Mitternacht | BRD 1962 | Drama, Thriller | Jürgen Goslar

Julie ist 17 Jahre alt und geht mit ihrem Freund aus. Sie geraten in Streit und Julie steigt in den Wagen des jugendlichen Außenseiters Nolan, den sie flüchtig kennt. Aber Nolan erweist sich als übler Typ, der Julie entführt.

Das andere Ich

D 1941 | Wolfgang Liebeneiner

Die junge Wienerin Magdalena Menzel zieht nach Berlin, um sich dort eine Stelle als technische Zeichnerin zu suchen. Bei ihrem Bewerbungsgespräch in den Wuellner-Werken tritt sie jedoch so unsicher auf, sodass der Oberingenieur sie vertröstet und sie lediglich eine Stelle als Werkstattkontoristin beim Meister der Nachtschicht bekommt. Im Zeichensaal lernt sie eines Tages den charmanten Ingenieur Martin kennen, ohne zu ahnen, dass er der Sohn des Werksbesitzers ist, der sich anonym in den Betrieb einarbeiten soll

Anuschka (1942)

Anuschka | D 1941/1942 | Melodram | Helmut Käutner | 16

Weil die vernachlässigte Frau eines vielbeschäftigten Arztes mit einem Lebemann flirtet, gerät ihr bäuerliches Dienstmädchen in Verdacht, einen Diebstahl begangen zu haben.

Die barmherzige Lüge

D 1939 | Melodram | Werner Klingler

Die mongolische Geliebte verschweigt einem Forschungsreisendem und seiner späteren Frau das heimlich geborene Kind. Erst nach dramatischen Zwischenfällen und dem tragischen Tod der Frau können die Probleme gelöst werden.

Gastspiel im Paradies (1938)

Gastspiel im Paradies | Deutschland 1938 | Komödie | Karl Hartl

Der angebliche Graf nimmt daraufhin eine Stellung als Kellner im "Paradies" an, und da Ellen sich inzwischen in ihn verliebt hat, versetzt sie ihn alsbald ins Direktionsbüro, um andere Frauen von ihm fernzuhalten. Doch dann ist der von Polizei und ...

Das Gesetz der Liebe

D 1945 | Liebesfilm, Literaturverfilmung, Spionage | Hans Schweikart | 16

Zur napoleonischen Zeit rettet ein verliebter preußischer Leutnant die angebetete Sängerin und wichtige politische Dokumente aus den Klauen eines französischen Agenten.

Das Glas Wasser (1960)

Das Glas Wasser | BRD 1960 | Komödie | Helmut Käutner | 12

England, Anfang des 18. Jahrhunderts. Sir Henry St. John und die Herzogin von Marlborough sind die "grauen Eminenzen" während der Regierungszeit von Königin Anna. Beide lassen nichts unversucht, um gegeneinander zu intrigieren.

Großstadtmelodie

D 1943 | Drama | Wolfgang Liebeneiner

Die Notlandung eines Sportflugzeugs gibt einer jungen Fotografin aus Wasserburg am Inn die Chance, ihr Talent zu beweisen. Sie kann sich jetzt endlich ihren Traum leisten: nach Berlin zu fahren, um dort Karriere zu machen.

Herz modern möbliert

D 1940 | Komödie, Literaturverfilmung | Theo Lingen | 12

Liebesgeschichte unter der Regie von Theo Lingen, der auch die Hauptrolle spielt. Hans würde alles für die schöne Daisy tun, aber die hat bereits einen wesentlich reicheren Verehrer. Wird die Liebe siegen?

Komödianten (1941)

Komödianten | D 1941 | Biografie | G. W. Pabst | 6

Liebe 47

D 1949 | Drama | Wolfgang Liebeneiner | 16

Drama nach Motiven von Wolfgang Borchert um einen Soldaten, der seine Familie verloren hat, und einer Frau begegnet, die ebenfalls durch den Krieg vereinsamt ist.

Mädchenpensionat

Deutschland 1936 | Literaturverfilmung, Melodram | Géza von Bolváry

Der Prinzessin Dagmar ist fad im Leben, trist also ums Gemüt - so trist, dass der Doktor her muss. Und der rät: Das Mädel muss raus aus dem (am Rande zum Ornamentalen) durchreglementierten Adelsalltag, ab in die Welt, andere Schichten und ...

Meine Freundin Josefine

D 1942 | Komödie | Hans H. Zerlett

Die Mücke

BRD 1954 | Drama, Spionage | Walter Reisch | 12

Die ehemalige Spionin Vilma trifft Karrari wieder, der inzwischen ein skrupelloser Waffenhändler geworden ist. Er engagiert Vilma, um seine Frau Jeanette zu überwachen. Vilma verliebt sich in den Agenten Hugo, der auf Karrari angesetzt ist.

Der Postmeister (1939)

Der Postmeister | A 1939 | Literaturverfilmung, Melodram | Gustav Ucicky | 16

Eine schöne Posthalterstochter wird von einem seriöse Absichten vortäuschenden Rittmeister nach Petersburg mitgenommen und dort zur Mätresse erniedrigt. Dem naiven Vater auf Besuch spielt das Mädchen eine Hochzeitsfeier vor.

Träumerei

D 1944 | Biografie, Musikfilm | Harald Braun | 6

Auf biografischen Fakten basierender Musikfilm um Clara Wiecks Liebe zu dem Komponisten Robert Schumann (1810-1856), ihre gegen väterlichen Widerstand geschlossene Ehe, ihren Konflikt zwischen künstlerischer Aufgabe und Erfüllung in Ehe und Mutterschaft, Schumanns Triumph und tragisches Ende in geistiger Umnachtung.

Weiße Schatten (1951)

Weiße Schatten | BRD 1951 | Drama | Helmut Käutner

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.