Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 14 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Es geht um mein Leben

D 1936 | Krimi, Literaturverfilmung | Richard Eichberg

Frühjahrsparade

Deutschland 1934 | Komödie, Musikfilm | Géza von Bolváry

Das etwas naive, aber durchaus temperamentvolle ungarische Mädl Marika kommt nach Wien, um fortan ihrer Tante in deren Bäckerei zu helfen. Laut einer Vorhersage soll sie nicht nur den Mann fürs Leben finden, sondern auch ihrer Tante zum großen ...

Hauptsache glücklich!

D 1941 | Komödie | Theo Lingen | 16

Die Schwierigkeiten in der Ehe eines Buchhalters ohne beruflichen Ehrgeiz führen durch das Eingreifen Dritter zur Scheidung, aber schließlich doch zum verspäteten Happy-End.

Herz modern möbliert

D 1940 | Komödie, Literaturverfilmung | Theo Lingen | 12

Liebesgeschichte unter der Regie von Theo Lingen, der auch die Hauptrolle spielt. Hans würde alles für die schöne Daisy tun, aber die hat bereits einen wesentlich reicheren Verehrer. Wird die Liebe siegen?

Ich kenn' dich nicht und liebe dich

Deutschland 1933 | Komödie, Liebesfilm | Geza von Bolvary

Musikalische Filmkomödiie, die mit vielen hübschen Einfällen und schönen Außenaufnahmen in Nizza glänzt. Die beschwingte Musik von Franz Grothe mit dem Startrompeter Kurt Hohenberger trug ebenso zum Erfolg bei.

Das indische Grabmal (1937)

Das indische Grabmal | D 1937 | Mysterie | Richard Eichberg | 12

Ein deutscher Architekt, der in Indien das monumentale Grabmal für einen Maharadscha bauen soll, wird in die unglückliche Liebesgeschichte der ehemaligen Maharani mit einem europäischen Ingenieur verwickelt und gerät in einen Aufstand gegen den Potentaten.

Kleines Mädel – großes Glück

Deutschland 1933 | Komödie | E. W. Emo

Annie, Tochter des Schlossermeisters, und Georg, Autoverkäufer, lernen sich auf dem Rummelplatz kennen, verlieren sich aber wieder aus den Augen. Später erhält Annie von ihrem Vater den Auftrag, neue Schlösser ins Schloss einer Gräfin zu ...

Das Lied der Nachtigall

D 1944 | Komödie | Theo Lingen | 6

Nachdem der Tenor Alfred Lorm (Theo Lingen) schon durch einen glücklichen Zufall Karriere machen konnte, versucht er auch seiner liebreizenden ehemaligen Schülerin Fanny Elfie Mayerhofer den Weg zum Star zu ermöglichen. Doch dies gelingt erst ...

Marguerite : 3 – Eine Frau für Drei

Eine Frau für Drei | D 1939 | Komödie | Theo Lingen | 12

Um drei hartgesottenen Junggesellen die Zustimmung zur Ehe mit dem Neffen abzulisten, spielt ein Mädchen jedem von ihnen die Frau seiner Wunschträume vor.

Operettenklänge: Glück muß man haben

Operettenklänge | D 1945 | Biografie, Musikfilm | Theo Lingen | 12

Skizzen aus dem Leben des Wiener Komponisten Carl Millöcker - bis zur Entstehung seiner Operette "Der arme Jonathan" (1890).

Philine – Ein Mädel für frohe Stunden

D 1945/48 | Komödie, Liebesfilm, Literaturverfilmung | Theo Lingen

Sieben Jahre Glück

D 1942 | Komödie | Ernst Marischka

Fortsetzung von SIEBEN JAHRE PECH. Theo Lingen als Kammerdiener, für den die Sachen wieder mal nicht glatt laufen,

Ein Walzer für dich

Deutschland 1934 | Komödie | Georg Zoch

Im Fürstentum Palamo hat es einen Machtwechsel gegeben. Fürstin Ludovica (Adele Sandrock) hat das Zepter an die junge Stefanie übergeben, da Kronprinz Antonio verschollen ist. Dieser (gespielt von Louis Graveure) erfreut sich jedoch bester ...

Was geschah in dieser Nacht

D 1941 | Komödie | Theo Lingen

Verwechslungslustspiel unter eleganten Leuten mit Dienerpaar. Eine vergessene Smokingschleife und verschmierter Lippenstift führen zum mehrfachen Happy-End.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.