Entfernung über GPS
ab PLZ

Träumerei

Mehr

Auf biografischen Fakten basierender Musikfilm um Clara Wiecks Liebe zu dem Komponisten Robert Schumann (1810-1856), ihre gegen väterlichen Widerstand geschlossene Ehe, ihren Konflikt zwischen künstlerischer Aufgabe und Erfüllung in Ehe und Mutterschaft, Schumanns Triumph und tragisches Ende in geistiger Umnachtung.

Details

D 1944, 110 min
Genre: Biografie, Musikfilm
Regie: Harald Braun
Drehbuch: Herbert Witt, Harald Braun
Verleih: TRANSIT FILM-GESELLSCHAFT MBH
Darsteller: Hilde Krahl, Mathias Wieman, Friedrich Kayßler
FSK: 6

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.