Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 18 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Alles auf Zucker!

D 2004 | Komödie | Dani Levy | 6

Dem Juden Jakob Zuckermann steht das Wasser bis zum Hals: Der Gerichtsvollzieher droht mit Knast und seine Frau mit Scheidung. Und dann stirbt auch noch seine Mutter, die in ihrem Testament fordert, dass er sich mit seinem Bruder aussöhnt.

Alles inklusive

D 2013 | Komödie | Doris Dörrie | 12

Apple erlebt ein Liebesdesaster nach dem anderen. Als sie am ehemaligen Hippie-Strand von Torremolinos eintrifft, um ihre Mutter zu besuchen, erlebt Apple eine Überraschung. Denn dort hatte ihre Mutter vor über dreißig Jahren eine wilde Affäre.

Auf das Leben!

Deutschland 2014 | Drama, Komödie | Uwe Janson | 12

Die in die Jahre gekommene, jüdische Kabarett-Sängerin Ruth trifft auf den jungen, unheilbar kranken Jonas. Die beiden trennt nicht nur ein großer Altersunterschied, sondern auch gänzlich unterschiedliche Lebenserfahrungen.

Berlinger

BRD 1975 | Drama | Bernhard Sinkel, Alf Brustellin | 12

Der kauzige Individualist und Forschergeist Berlinger leistet Widerstand gegen deutsches Streber- und Mitläufertum: zuerst im Dritten Reich, später ebenso im Wirtschaftswunderdeutschland und in der technokratischen Bundesrepubik der 70er Jahre.

Das Blaue vom Himmel (2010)

Das Blaue vom Himmel | D 2010 | Drama | Hans Steinbichler | 12

Als Marga an Demenz erkrankt, beginnt sie in Erinnerungen zu schwelgen und erzählt dabei von Dingen, die ihre Tochter Sofia noch nie gehört hat. Sofia geht der Sache auf den Grund und stellt bald fest, dass ihre Mutter sie ein Leben lang belogen hat.

Du hast gesagt, dass Du mich liebst

D 2005 | Liebesfilm | Rudolf Thome

Beim Zeitunglesen entdeckt Johanna eine Kontaktanzeige und trifft sich mit dem 45-jährigen Schriftsteller Johannes. Es ist Liebe auf den ersten Blick und Johannes krempelt Johannes Leben völlig um.

Familienfest

Deutschland 2015 | Drama | Lars Kraume | 6

Zum 70. Geburtstag von Hannes Westhoff findet sich die Familie im herrschaftlichen Wohnsitz des Patriarchen zusammen. Anne, seine zweite Ehefrau, hat nicht nur die Söhne ihres Mannes eingeladen, sondern auch deren Mutter, Hannes' Ex-Frau Renate.

Hannas schlafende Hunde

Deutschland/Österreich 2016 | Drama | Andreas Gruber | 12

Österreich 1967: Da werden im Garten die Maulwürfe vergast, während bei Bauarbeiten alte Fliegerbomben explodieren; der Herr Bankdirektor a. D. ist verdächtig freundlich, der Hauswart verdächtig unfreundlich, die Religionslehrerin offen ...

Jesus liebt mich (2012)

Jesus liebt mich | D 2012 | Komödie | Florian David Fitz | 12

Jeshua, Maries neuer Freund aus Palästina, ist einfach zu perfekt, um der Richtige zu sein. Aber Marie ist blind vor Liebe. Und Jeshua ist mit seiner Mission beschäftigt: Er soll den nahenden Weltuntergang vorbereiten.

Kirschblüten & Dämonen

Deutschland 2019 | Drama | Doris Dörrie | 12

Zehn Jahre nach dem Erfolg von KIRSCHBLÜTEN - HANAMI kehrt Doris Dörrie zurück zu der zwischen Deutschland und Japan erzählten Familiengeschichte, die sich zuvor um das Ehepaar Trudi und Rudi drehte und mit KIRSCHBLÜTEN UND DÄMONEN nun die ...

Kirschblüten – Hanami

D 2008 | Drama | Doris Dörrie | 12

Als seine Frau Trudi plötzlich stirbt, weiß Rudi nicht, wie es weitergehen soll. Als er dann auch noch erfährt, dass Trudi das Leben, das sie leben wollte, offenbar aus Liebe zu ihm geopfert hat, beginnt er, ihr verpasstes Leben wiedergutzumachen.

Mein letzter Film

D 2002 | Drama | Oliver Hirschbiegel | 12

Der letzte Auftritt einer großen Schauspielerin, die erreicht hat, was eine Frau in diesem Beruf erreichen kann und nun beschließt, ihrem alten Leben den Rücken zu kehren. Während sie in ihrer Wohnung die Sachen für ein neues Leben packt, gibt sie gründlich Rechenschaft. Ein junger Kameramann – der nur am Anfang und am Ende kurz zu sehen ist – hält alles fest.

Die Reise nach Wien

BRD 1973 | Drama | Edgar Reitz | 16

Rot und blau (2002)

Rot und blau | D 2002 | Drama | Rudolf Thome | 12

Als Architektin Barbara Bärenklau steht Hannelore Elsner scheinbar mit beiden Beinen fest im Leben. Die Welt der Mutter, Gattin und Karrierefrau wirkt so stabil wie die Gebäude, die sie entwirft. Dennoch bleibt ihr Leben nur ein grobes Konzept. Denn Barbara hat eine Vergangenheit, die sie rigoros verleugnet.

Die Spielerin

D 2004 | Drama | Erhard Riedlsperger

Als die geschiedene Polina auf Bitten ihres neuen Freundes Friedrich zum ersten Mal in einem Casino spielt, gewinnt sie überraschend eine gößere Summe. Ein Gewinn mit Folgen, denn er wird der Beginn einer Spielsucht, die Polinas Leben zerstört.

Die Unberührbare

D 1999 | Biografie, Drama | Oskar Röhler | 12

Herbst 1989. Die Schriftstellerin Hanna Flanders reagiert auf den Fall der Mauer irritiert. Aus alter 68er Überzeugung hatte sie die DDR immer als den besseren Teil Deutschlands betrachtet. Halsüberkopf beschließt sie, nach Berlin überzusiedeln.

Die Welt der Wunderlichs 

Die Welt der Wunderlichs | Deutschland/Schweiz 2016 | Komödie | Dani Levy | oA

„Wir sind nicht interessant, wir sind Psychos!“ ruft Mimi Wunderlich in einer Mischung aus Verzweiflung und Selbsterkenntnis einmal in Dani Levys neuem Film, der Hysterie und zumindest latent psychotisches Verhalten zum Erzählprinzip macht. ...

Der letzte Mentsch

Deutschland/Frankreich/Schweiz 2013 | Drama | Pierre-Henry Salfati | 12

Marcus Schwartz (Mario Adorf) will wieder Menahim Teitelbaum werden. Der ungarisch-jüdische Holocaust-Überlebende hatte nach der Befreiung seinen Namen geändert und in Deutschland gelebt, weil er sich an nichts mehr erinnern wollte. Nun will er ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.