Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 4 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Berlinger

BRD 1975 | Drama | Bernhard Sinkel, Alf Brustellin | 12

Der kauzige Individualist und Forschergeist Berlinger leistet Widerstand gegen deutsches Streber- und Mitläufertum: zuerst im Dritten Reich, später ebenso im Wirtschaftswunderdeutschland und in der technokratischen Bundesrepubik der 70er Jahre.

Der Kinoerzähler

D 1993 | Drama | Bernhard Sinkel | 6

Gegen Ende der Weimarer Republik erfüllt sich im Schatten der anbrechenden Nazi-Zeit das Schicksal eines alternden Kinoerzählers, der angesichts des Siegeszugs des Tonfilms nicht länger gebraucht wird.

Lina Braake oder Die Interessen der Bank können nicht die Interessen sein, die Lina Braake hat

BRD 1974 | Komödie | Bernhard Sinkel | 6

Eine alte Frau mit Wohnrecht auf Lebenszeit wird durch den neuen Hausbesitzer, eine Bank, per Gerichtsbeschluss aus ihrer Altbauwohnung vertrieben und in ein Altersheim abgeschoben. Sie rächt sich mit Hilfe eines ehemaligen Bankkaufmanns.

Der Mädchenkrieg

BRD 1976/1977 | Drama | Bernhard Sinkel, Alf Brustellin | 16

Die drei Töchter des Kaufmanns Sellmann, Christine, Sophie und Katharina, ziehen 1936 mit ihrem Vater von Dessau nach Prag, der dort eine Stellung als Direktor der Böhmischen Landesbank angenommen hat. Für die drei jungen Frauen beginnt ein neues Leben.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.