Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 14 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Der blaue Engel

D 1930 | Drama | Josef von Sternberg | 16

Die Tragödie eines pedantischen Gymnasialprofessors am Ende des 19. Jahrhunderts, der sich durch die Leidenschaft für eine Tingeltangel-Sängerin lächerlich macht und sich schließlich zugrunde richtet.

Die blaue Maus

D 1928 | Komödie | Johannes Guter

Einbrecher (1930)

Einbrecher | D 1930 | Komödie | Hanns Schwarz | oA

Die frustrierte Frau eines Pariser Puppenfabrikanten hintergeht den Gatten mit einem schlappen Lebemann, dabei wird sie von einem charmanten Einbrecher überrascht, für den sie entflammt.

Der Fürst von Pappenheim

D 1927 | Komödie | Richard Eichberg

Der Fürst von Pappenheim ist in Wirklichkeit der Konfektionär Egon Fürst vom Modehaus Pappenheim. Er bringt die tatsächlich blaublütige Prinzessin Antoinette von Steigershausen-Greifenhahn bei Pappenheim als Mannequin unter.

Ich bei Tag und du bei Nacht

D 1932 | Komödie, Musikfilm | Ludwig Berger

Der Kellner eines Nachtlokals und eine hübsche Maniküre verlieben sich ineinander. Da jeder vom anderen annimmt, daß er gesellschaftlich weit über ihm rangiere, scheint ihrem Glück keine große Zukunft beschieden.

Ich und die Kaiserin

D 1932/1933 | Komödie, Musikfilm | Friedrich Hollaender | oA

Während einer Jagd findet der exzentrische Marquis de Pontignac ein Strumpfband. Juliette, die Leibfriseuse der Kaiserin, hatte es sich von dieser ausgeliehen und im Wald verloren. Der Marquis stürzt von seinem scheuenden Pferd. Im Hospital glaubt man, dass er nicht überleben wird, und fragt ihn nach seinem letzten Wunsch: Er möchste seine Jugendliebe Marianne noch einmal sehen.

Ihr dunkler Punkt

D 1929 | Johannes Guter

Der Juxbaron

D 1927 | Komödie | Willi Wolff

Der Kongress tanzt

D 1931 | Komödie, Musikfilm | Eric Charell | 12

Wien, 1814. Die einfache Handschuhmacherin Christel, die den in Wien vorfahrenden Kutschen Blumensträusse zuwirft, um für ihr Geschäft Reklame zu machen, bekommt kurze Zeit später Besuch von Zar Alexander. Sie verliebt sich in ihn.

Liebling der Götter (1930)

Liebling der Götter | D 1930 | Drama | Hanns Schwarz

Hauptfigur ist der gefeierte Kammersänger Winkelmann, der zwar seine Frau aufrichtig liebt, aber Eskapaden mit seinen vielen Verehrerinnen keineswegs abgeneigt ist. Eines Tages jedoch verliert er auf einer Südamerikatournee seine Stimme.

Schatten der Weltstadt

D 1925 | Willi Wolff

Die Todesschleife – Looping the Loop

Die Todesschleife | D 1928 | Drama, Thriller | Arthur Robinson

Voruntersuchung

D 1931 | Krimi | Robert Siodmak

Ein Student, der bei einer Prostituierten wohnt, aber die Schwester eines Kommilitonen liebt, gibt nach einem Streit dem Freund, der Frieden stiften will, die Schlüssel zur Wohnung der Prostituierten. Kurz darauf wird diese ermordet.

Walzerkrieg

D 1933 | Musikfilm | Ludwig Berger

Der Königliche Hofballmusikdirektor Großbritanniens soll die beste Walzerkapelle Wiens n den Hof seiner Majestät nach London bringen. Ihm ist Ilonka zur Seite gestellt, der Stern des k.u.k.-Balletts in Wien.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.