Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 13 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Allotria

D 1936 | Komödie | Willi Forst | 12

Zwei Liebespaare müssen viele Hindernisse überwinden, bis sie und ein weiteres Paar endgültig zueinander gefunden haben.

Burgtheater

A 1936 | Komödie | Willi Forst | 12

Capriolen

D 1937 | Komödie | Gustaf Gründgens | 12

Falscher Berufsehrgeiz droht die Ehe einer Sportfliegerin und eines Journalisten zu zerrütten. Aber unverhofft gibt es doch noch vor dem Scheidungsrichter ein Happy-End.

Eine Frau fürs Leben

D 1938 | Drama | Rolf Hansen | 12

Finanzielle Sorgen, Wohnungsnot und Alltagsgezänk belasten die Ehe eines jungen Versicherungsagenten und seiner schwangeren Frau. Erst die durch einen Unfall ausgelöste Frühgeburt läutert den lieblos gewordenen Mann.

Fasching

D 1939 | Komödie | Hans Schweikart

Im Münchner Fasching verlieren sich vorübergehend zwei junge Leute, die sich kurz vorher auf einer Bahnfahrt kennen- und liebenlernten.

Hauptsache glücklich!

D 1941 | Komödie | Theo Lingen | 16

Die Schwierigkeiten in der Ehe eines Buchhalters ohne beruflichen Ehrgeiz führen durch das Eingreifen Dritter zur Scheidung, aber schließlich doch zum verspäteten Happy-End.

Das Leben kann so schön sein

Das Leben kann so schön sein – Glück auf Raten | D 1938 | Drama | Rolf Hansen

Theateradaption über ein junges Paar, das auf engem Raum leben muss und gegen die Widerstände ihrer Umgebung nicht ankommt. Jeder Versuch, die eigene Lebenssituation zu verbessern führt zu neuen Schwierigkeiten. Der soziale Realismus des Films ...

Der Mann im Strom (1958)

Der Mann im Strom | BRD 1958 | Drama | Eugen York | 12

Paul Hinrichs, mit 61 Jahren zu alt als Taucher, fälscht sein Geburtsdatum im Ausweis, um noch einen Job zu bekommen. Dieser erweist sich als lebensgefährlich.

Nanette (1939)

Nanette | Deutschland 1939/40 | Komödie, Liebesfilm | Erich Engel

Der erfolgreiche Bühnenautor Alexander Patou will sein nächstes Stück in einem lebensnahen Milieu ansiedeln und begibt sich in eine Kneipe, in der die temperamentvolle Nanette als Sängerin arbeitet. Um Nanette näher kennen zu lernen, lässt ...

Die Ratten (1955)

Die Ratten | BRD 1955 | Tragikomödie | Robert Siodmak | 16

Um ihre Ehe zu retten, täuscht eine Kleinbürgerin eine Schwangerschaft vor, präsentiert ihrem Mann das Baby eines verzweifelten Flüchtlingsmädchens und setzt so eine Kettenreaktion menschlicher Tragödien und Gewalttaten in Gang.

Solange du da bist (1953)

Solange du da bist | BRD 1953 | Melodram | Harald Braun | 12

Nach dem Zweiten Weltkrieg verkauft eine junge Flüchtlingsfrau ihre Lebensgeschichte als Filmstoff und läuft Gefahr, in der sensationslüsternen Medienszene sich selbst und ihren Mann zu verlieren.

Die vier Gesellen

D 1938 | Komödie | Carl Froelich | 12

Entgegen den Vorurteilen ihres einstigen Lehrers setzen sich vier Werbegraphikerinnen durch und gewinnen den Wettbewerbspreis einer Zigarettenfabrik.

Vor Sonnenuntergang (1956)

Vor Sonnenuntergang | BRD 1956 | Drama, Romanverfilmung | Gottfried Reinhardt | 12

Der Industrielle Mathias Clausen ist ein alter Mann. Nach dem Tod seiner Frau hat er die Lust am Leben verloren. Seine egoistischen Kinder bedeuten ihm nichts. Als er seine Sekretärin heiraten will, wollen seine Kinder ihn entmündigen lassen.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.