Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 13 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

23 – Nichts ist so wie es scheint

D 1998 | Thriller | Hans-Christian Schmid | 12

Der Hacker Karl Koch stößt überall auf die magische Zahl 23, die Zahl der Illuminaten, einer Verschwörung des Bösen aus einem Roman von Robert Anton Wilson. Mehr und mehr nimmt er die Zahl zum Anlass für sein Welterklärungsmodell.

Die Fälscher

A/D 2007 | Drama, Historischer Film | Stefan Ruzowitzky | 12

In den letzten Kriegsjahren wird im KZ Sachsenhausen eine perfekt eingerichtete Druckerei installiert. Die Deutsche Reichsführung will dort Falschgeld herstellen, um den wichtigsten Kriegsgegner zu schaden.

Frau Ella

D 2013 | Komödie | Markus Goller | oA

Nach einem Unfall teilt sich Sascha ein Krankenzimmer mit der 87-jährigen Ella. Als er mitbekommt, dass die alte Dame zu einer unnötigen Operation gedrängt wird, flieht er mit Ella nach Paris, um ihre einstige Jugendliebe Jason zu finden.

Ich bin die Andere

D 2006 | Drama | Margarethe von Trotta | 12

Der junge Robert verbringt eine Nacht mit Carolin im Hotel. Als er sie am nächsten Tag zufällig wieder trifft, verfällt er der geheimnisvollen Frau immer mehr. Noch ahnt Robert nicht, dass sie eine Person mit vielen unterschiedlichen Gesichtern ist.

Der junge Karl Marx

Le jeune Karl Marx | Deutschland/Frankreich/Belgien 2016 | Biografie, Historienfilm | Raoul Peck | 6

DER JUNGE KARL MARX, Raoul Pecks zweiter im März startender Film, ist ein Spielfilm, der die Begegnung und Freundschaft zwischen Marx (August Diehl) und Friedrich Engels (Stefan Konarske) bis zur gemeinsamen Verfassung des kommunistischen Manifests ...

Die kommenden Tage

D 2010 | Drama | Lars Kraume | 12

Laura muss sich am Ende ihres Studiums zwischen ihrem Wunsch nach Kindern und Hans, der großen Liebe ihres Lebens, entscheiden. Ihre Schwester Cecilia treibt die unerfüllte Liebe zu Konstantin in die Abgründe eines neu aufkommenden Terrorismus.

Kursk

Belgien/Luxemburg 2018 | Drama, Historienfilm | Thomas Vinterberg | 12

Das Drama um die K-141 „Kursk“ im Jahr 2000 war eine menschliche Tragödie. Zudem war die gescheiterte Rettungsmission, aber auch eine verschenkte Chance, die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen aufzutauen. Insofern ist Thomas ...

München – Im Angesicht des Krieges

Munich: The Edge Of War | Großbritannien 2021 | Drama, Historienfilm | Christian Schwochow | 12

Einstige Freunde sollen im Auftrag von gegnerischen Regierungen auf der spannungsgeladenen Münchner Konferenz 1938 als Spione wider Willen ein Nazi-Geheimnis enthüllen.

Die neue Zeit

D 2019 | Historischer Film, TV-Serie | Lars Kraume

1963 in New York: In seinem Apartment trifft der international erfolgreiche Walter Gropius auf die Journalistin Stine Branderup. Sie beschuldigt ihn, die Frauen am Bauhaus unterdrückt zu haben. Gropius wehrt sich gegen den Vorwurf.

Plan A

Deutschland/Israel 2021 | Drama | Yoav Paz, Doron Paz | 12

Kurz nach Kriegsende findet Max (August Diehl) bei seiner Rückkehr aus Auschwitz sein Haus besetzt und seine Familie verschollen vor, vermutlich ist sie tot. Statt sich von den Jüdischen Brigaden der British Army nach Palästina bringen zu lassen ...

Ein verborgenes Leben

A Hidden Life | USA 2019 | Drama, Biografie | Terrence Malick | 12

In seinem neunten Spielfilm EIN VERBORGENES LEBEN erzählt Regisseur Terrence Malick erneut ein von einem Paar, das eng mit der Natur verbunden ist und von der Dunkelheit, die die Menschen in die Welt gebracht haben, auseinandergerissen wird. ...

Was nützt die Liebe in Gedanken

D 2003 | Drama, Liebesfilm | Achim von Borries | 16

Günther und Paul wollen leben, in vollen Zügen und ohne Kompromisse – und gleiches verlangen sie von der Liebe. Gemeinsam mit Günthers Schwester Hilde verbringen sie das Wochenende in einem Sommerhaus auf dem Land.

Wer wenn nicht wir (2011)

Wer wenn nicht wir | D 2011 | Drama | Andres Veiel | 12

Deutschland in den frühen 60er Jahren. Aufbruch liegt in der Luft. Auch Bernward Vesper, Sohn des NS-Schriftstellers Will Vesper, begehrt auf. Mit seiner Freundin Gudrun Eusslin bricht er auf, um die Welt zu erobern.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.