Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 8 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Brillanten

Deutschland 1937 | Komödie, Krimi, Liebesfilm | Eduard von Borsody

Der berühmte Tänzer Viktor Lamont hat offenbar kein Glück im Spiel: Soeben hat er im Casino von San Francisco eine Unmenge Geld verloren. Deshalb gibt er dem alten Mr. Dane anstelle der fehlenden 4.000 Dollar als Pfand Brillanten im Wert von ...

Fortsetzung folgt (1938)

Fortsetzung folgt | D 1938 | Komödie, Krimi | Paul Martin

Komödie über einen Schriftsteller, dessen Fortsetzungsroman anfängt, sich zu bewahrheiten. Aber dabei geht es doch um die Frau, die er liebt.

Frauen für Golden Hill

D 1938 | Mysterie | Erich Waschneck | 16

Von der Regierung angeworbene heiratswillige Frauen, darunter eine Revuesängerin aus Sidney, bringen Unruhe in eine Goldgräbersiedlung mitten in der australischen Sandwüste.

Die große Liebe (1941)

Die große Liebe | D 1941/1942 | Drama | Rolf Hansen

Aus Afrika nach Berlin abkommandiert, lernt ein Oberleutnant der Luftwaffe eine berühmte Varieté-Sängerin lieben, die von ihrem Klavierbegleiter beharrlich umworben wird. Wiederholte kriegsbedingte Trennungen gefährden die Liebesbeziehung.

Mathilde Möhring – Ich glaube an dich

Mathilde Möhring | DDR 1950 | Drama | Rolf Hansen

Sehr freie Verfilmung eines Romans von Theodor Fontane. Der Student Hugo ist wenig ambitioniert, was sein Leben und sein Studium angeht. Erst als er Mathilde, die Tochter seiner Zimmerwirtin, kennen und lieben lernt, bringt diese ihn dazu, mehr ...

Nora (1943)

Nora | D 1943 | Literaturverfilmung, Melodram | Harald Braun

Die kapriziöse junge Frau eines ehrgeizigen Juristen begeht Urkundenfälschung, um dem erkrankten Ehemann Erholungsreise und Karriere zu ermöglichen. Sie gerät in die Hände eines Erpressers.

Via Mala (1943/44)

Via Mala | D 1943/44 | Drama, Krimi | Josef von Baky | 16

Zu neuen Ufern

D 1937 | Melodram | Detlef Sierck | 16

London, 1840: die Varieté-Sängerin Gloria Vane wird wegen eines Scheckbetrugs zur Zwangsarbeit nach Australien deportiert. Durch die Hochzeit mit einem gutgläubigen Farmer kommt sie vorzeitig frei und macht sich auf die Suche nach ihrem Geliebten.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.