Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 8 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Fortsetzung folgt (1938)

Fortsetzung folgt | D 1938 | Komödie, Krimi | Paul Martin

Komödie über einen Schriftsteller, dessen Fortsetzungsroman anfängt, sich zu bewahrheiten. Aber dabei geht es doch um die Frau, die er liebt.

Glückskinder (1936)

Glückskinder | D 1936 | Komödie | Paul Martin | 12

Ein Nachwuchsreporter in New York rettet eine kleine Herumtreiberin vor dem Gefängnis, indem er sie Hals über Kopf heiratet.

Goldblondes Mädchen, ich schenk Dir mein Herz

Deutschland 1931/32 | Rudolf Bernauer

Lustspiel um eine junge Frau, die wegen Mietrückständen ihr möbliertes Zimmer verliert. Ihr ehemaliger Zimmernachbar, ein kleiner Beamter, auch mit wenig Geld, versucht ihr zu helfen und landet irgendwie als Statist beim Film...

Ein Lied, ein Kuss, ein Mädel (1932)

Ein Lied, ein Kuss, ein Mädel | Deutschland 1932 | Géza von Bolváry

Gespielt vom Orchester Dajos Bela. Der damalige Sänger-Superstar Marta Eggerth als reizende Shallplattenverkäuferin. Komödiant Fritz Grünbaum schrieb am Drehbuch mit und sorgte für humorvolle Dialoge.

Eine Nacht im Mai

D 1938 | Komödie, Liebesfilm | Georg Jacoby | oA

Die junge Inge Fleming hat ihren Führerschein verloren. Trotzdem fährt sie los, baut prompt einen Unfall und flieht. Sie lernt Willy Prinz kennen und lässt sich zu einer Busfahrt ins Blaue überreden, da sie ihrer Verhaftung entgehen will. Am ...

Scampolo, ein Kind der Straße

D 1932 | Hans Steinhoff

Die unheimliche Wandlung des Axel Roscher

Deutschland 1942/43 | Drama | Paul May

Der Spiegel der Helena, ein wertvolles Schmuckstück, ist aus einem Bremer Museum gestohlen worden und soll über die Alpen zur Grenze geschafft werden. Alex Roscher, der Grenzbeamte, stellt die Schmuggler, wird dabei aber in eine Schießerei ...

Die Werft zum grauen Hecht

Deutschland 1935 | Drama | Frank Wysbar

Otto wird von seiner ehemaligen Freundin Mila bedrängt, sie zu heiraten. Sein Freund und Kollege Franz verschafft ihm einen neuen Job in der abgelegenen Autowerkstatt Bernhard Münchows, wo Otto erst mal vor Mila in Sicherheit ist. Aber dann ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.