Entfernung über GPS
ab PLZ

Eine Nacht im Mai

Mehr

Die junge Inge Fleming hat ihren Führerschein verloren. Trotzdem fährt sie los, baut prompt einen Unfall und flieht. Sie lernt Willy Prinz kennen und lässt sich zu einer Busfahrt ins Blaue überreden, da sie ihrer Verhaftung entgehen will. Am Ziel der Reise entdeckt sie den Mann, mit dem sie den folgenschweren Unfall hatte – und läuft wieder weg. Dieser Mann ist Waldemar, der Freund ihres Begleiters. Der hat ebenfalls eine junge Dame bei sich, obwohl er verheiratet ist. Es kommt zu einigen Verwirrungen, auf deren Höhepunkt sich Inge und Willy wieder nach Berlin absetzen. Doch dort verlieren sie sich aus den Augen.

http://eva-lichtspiele.de/index.php?p=m&mid=4180

Details

D 1938, 88 min
Genre: Komödie, Liebesfilm
Regie: Georg Jacoby
Drehbuch: Willy Clever
Darsteller: Marika Rökk, Albert Florath, Oskar Sima
FSK: oA

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.