Entfernung über GPS
ab PLZ

Die heimliche Gräfin

Amüsantes Verwechslungslustspiel im aristokratischen Wien der Jahrhundertwende.

Wolf Albach-Retty ist der Vater von Romy Schneider. Ihre Großmutter Rosa ist hier auch zu sehen.

Mehr

Die junge böhmische Gräfin Antschi Dorival tauscht mit ihrer Gesellschafterin Martina Lehnhof die Rollen, da sie gerne Schauspielerin werden und sich unter falschem Namen am Stadttheater bewerben möchte. So kommt es, dass Martina unter dem Namen der Gräfin am Wiener Opernball teilnimmt. Aufgrund einer frappierenden Ähnlichkeit wird sie mit der Hochstaplerin Sonja Lubomirska verwechselt, die kurz zuvor das Collier der Frau des Erzherzogs Johann Sylvester gestohlen hat...

Eva Lichtspiele

Details
Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.