Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 8 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Die 120 Tage von Bottrop

D 1997 | Satire | Christoph Schlingensief

Die unglaubliche Geschichte der letzten Überlebenden der Fassbinderzeit, die in 5 Tagen auf dem Potsdamerplatz - der größten Baustelle Europas - ein Remake von Pasolinis '120 Tage von Sodom' drehen wollen und dabei scheitern.

Elementarteilchen

D 2005 | Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung | Oskar Roehler | 12

Michael und Bruno sind zwei äußerst unterschiedliche Halbbrüder. Während der introvertierte Molekularbiologe Michael lieber mit Genen als mit Frauen spielt, lebt Bruno seine Kontakte zum weiblichen Geschlecht im Kopf oder im Bordell aus.

Enfant Terrible

Deutschland 2020 | Drama, Biografie | Oskar Roehler | 16

„Hey, hey, hey, ich war der goldene Reiter/ Hey, hey, hey, ich war so hoch auf der Leiter“, singt Oliver Masucci als Rainer Werner Fassbinder, kurz vor Ende von Oskar Roehlers ENFANT TERRIBLE, kurz vor dem Höhepunkt von Fassbinders kurzem, ...

HERRliche Zeiten

Subs | Deutschland 2018 | Komödie, Drama | Oskar Roehler | 16

Welch Farce! Schönheitschirurg Claus stochert zwecks Fettabsaugung im Leib einer Patientin herum, im heimischen Grunewald hütet seine Anwaltsfrau Evelyn depressiv die Villa und der nette Ölscheich von nebenan feiert bis tief in die Nacht wilde ...

Jud Süß – Film ohne Gewissen

D/A 2010 | Drama | Oskar Roehler | 12

Joseph Goebbels will den ultimativen Anti-Juden Film inszenieren lassen und drängt darauf, dass der Schauspieler Ferdinand Marian die Hauptrolle übernimmt.

Terror 2000 – Intensivstation Deutschland

D 1992 | Satire | Christoph Schlingensief

In einer ostdeutschen Stadt terrorisieren zwei ehemalige Geiselgangster Asylanten unter den Augen zweier unfähiger Kriminalbeamten, während Neonazis, eine Wunderheilerin und bürgerliche Politiker die Situation für sich auszunutzen versuchen.

Tod den Hippies!! Es lebe der Punk

Tod den Hippies – Es lebe der Punk! | Deutschland 2015 | Drama | Oskar Roehler | 16

Oskar Roehler ist schon eine recht spezielle Nummer. Sein Film über Berlin (West) in den achtziger Jahren interessiert sich nicht die Bohne für quasi-authentische Darstellung der Epoche, sondern ist eine Art „Lümmel von der letzten ...

Die Unberührbare

D 1999 | Biografie, Drama | Oskar Röhler | 12

Herbst 1989. Die Schriftstellerin Hanna Flanders reagiert auf den Fall der Mauer irritiert. Aus alter 68er Überzeugung hatte sie die DDR immer als den besseren Teil Deutschlands betrachtet. Halsüberkopf beschließt sie, nach Berlin überzusiedeln.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.