Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 6 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Heimweh (1937)

Heimweh | Deutschland 1937 | Jürgen von Alten

Christof Peleikis ist ein erfahrener Matrose, der einst als Steuermann auf vielen Schiffen zur See gefahren ist. Doch seit er Frau und Kind hat, arbeitet er als Fischer und lebt in einem kleinen Dorf. Als eines Tages ein Schiff vor der Küste in ...

In geheimer Mission (1938)

In geheimer Mission | Deutschland 1938 | Drama | Jürgen von Alten

Der gutmütige Steuermann Jan Jenssen gerät in eine internationale Intrige, als er für einen gewissen Herrn Branting den Auftrag übernimmt, eine Aktentasche nach Genua zu bringen. Dort lernt er die reizvolle Ruth Martens kennen, die behauptet, Branting sei ein Vertrauter ihres inzwischen verstorbenen Vaters und in der Aktentasche befände sich ein wichtiger Vertrag über Berylliumvorkommen mit dem südamerikanischen Staat Santona. Doch da wird Branting ermordet und der Vertrag gestohlen...

Die lustigen Vagabunden

Deutschland 1940 | Komödie | Jürgen von Alten

Bertl ist Maler. Sein neuestes Werk zeigt zwei lustige Vagabunden. Sein Freund, der Schauspieler Werner, hat ihm dafür Modell gestanden. Werner wettet mit einem Kunstkritiker, dass er zehn Tage lang als Vagabund im Frankenwald leben kann. Bertl, ...

Parkstrasse 13

Deutschland 1939 | Krimi | Jürgen von Alten

Die schöne Evelyne Schratt, die viele Bewunderer hat und deren beide Ehemänner unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen sind, gibt einen Empfang. Als einer ihrer Verehrer im oberen Geschoss des Hauses erstochen aufgefunden wird, hält die ...

Stärker als Paragraphen

Deutschland 1936 | Mysterie | Jürgen von Alten

Ein Krimi - aber mehr noch ein spannendes Psychodrama: Ein Anwalt gerät in einen Gewissenskonflikt. Soll er seiner Schweigepflicht gehorchen oder seinem Gerechtigkeitsgefühl folgen...

Wie nächtliche Schatten

D/ P/USA 1991 | Dokumentarfilm | Jürgen von Alten

Der erste Besuch der Regisseurin in Seebach, dem Dorf in Thüringen, das geprägt war vom Gutshaus der Familie ihrer Mutter, aus dem die Familie 1949 in den Westen geflohen war, konfrontiert sie mit Erinnerungen an die Kindheit, Verdrängtem, ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.