Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 11 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Faust – Eine deutsche Volkssage

D 1926 | Drama | Friedrich Wilhelm Murnau

Um seine von der Pest bedrohten Mitbürger zu retten, verschreibt sich Faust dem Mephisto, der ihm Jugend, Reichtum und Macht schenkt. Der Liebe wegen verwünscht Faust seine ewige Jugend und wird im Tode befreit und entsühnt.

Die Finanzen des Großherzogs (1923)

Die Finanzen des Großherzogs | D 1923 | Komödie | Friedrich Wilhelm Murnau

Komödie der vielfältigen Intrigen, die sich um das pleite gegangene Großherzogtum Minorca ranken, das sich gleichermaßen ein Erpresser, ein Industrieller, eine Großfürstin und eine Gruppe von Revolutionären unter den Nagel reißen möchten.

Der Gang in die Nacht

D 1920 | Drama | Friedrich Wilhelm Murnau

Der Augenarzt Eigil Boerne verläßt seine Verlobte für die Variete-Tänzerin Lily. Doch Lily fühlt sich zu einem Maler hingezogen, den Boerne von seiner Blindheit geheilt hat.

Der letzte Mann (1924)

Der letzte Mann | D 1924 | Melodram | Friedrich Wilhelm Murnau

Der Portier des Hotels Atlantic verdankt seine Anerkennung und sein Selbstwertgefühl seiner prächtigen Uniform. Als der Geschäftsführer des Hotels merkt, dass sein Portier wegen seines fortgeschrittenen Alters Probleme mit dem schweren Gepäck ...

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens

D 1922 | Vampir-Film | Friedrich Wilhelm Murnau | 16

Im Auftrag des Maklers Knock reist der junge Hutter in die Karpathen, um dem Grafen Orlok ein Haus zu verkaufen. Doch seine Reise wird von unheimlichen Vorzeichen begleitet.

Nosferatu – Phantom der Nacht

D/F 1978/1979 | Horror | Werner Herzog | 16

Werner Herzogs Version des Klassikers von Murnau aus dem Jahre 1922 übernimmt die Handlung des Vorgängers, nutzt aber die Namen aus Bram Stokers Roman. Hier ist Klaus Kinski der transsylvanische Graf, der den Vampirismus und pestbringende ...

Phantom (1922)

Phantom | D 1922 | Poetischer Film | Friedrich Wilhelm Murnau

Der verträumte Ratsschreiber Lorenz stürzt sich in eine verzweifelte Liebe, einen amour fou.

Schloss Vogelöd

D 1921 | Drama | Friedrich Wilhelm Murnau

Zu einer Gesellschaft auf SCHLOSS VOGELÖD trifft ungeladen Graf Johann Oetsch ein, der im Verdacht steht, vor drei Jahren seinen Bruder ermordet zu haben. Es wird auch die Gattin des Ermordeten mit ihrem neuen Ehemann erwartet.

Sunrise – A Song of two Humans

Sunrise | USA 1927 | Drama | Friedrich Wilhelm Murnau | 6

Der Bauer Ansas wird von einer jungen Frau aus der Stadt verführt und seiner Frau Indre entfremdet. Bei einer Bootsfahrt will Ansas seine Frau über Bord werfen, damit sie dem neuen Glück nicht im Weg steht. Aber der Plan misslingt.

Tabu (1929/30)

Tabu | USA 1929/1930 | Melodram | Friedrich Wilhelm Murnau | 12

Ein Mädchen auf der Südseeinsel Tahiti wird unvermittelt aus kindlichen Spielen und Jugendträumen gerissen und für das Amt der Priesterin bestimmt. Sie wird mit einem Tabu belegt und nach altem religiösem Brauch den Göttern geweiht.

Tartüff

D 1925 | Komödie | Friedrich Wilhelm Murnau

Die Haushälterin pflegt den alten Herrn nur, um nach seinem Tod in den Besitz der Erbschaft zu kommen. Damit sie das Erbe nicht mit seinem Neffen teilen muß, schwärzt sie diesen bei dem Alten an und erreicht, dass er enterbt wird.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.