Entfernung über GPS
ab PLZ

Faust – Eine deutsche Volkssage

Mehr

Um seine von der Pest bedrohten Mitbürger zu retten, verschreibt sich Faust dem Mephisto, der ihm Jugend, Reichtum und Macht schenkt. Der Liebe wegen verwünscht Faust seine ewige Jugend und wird im Tode befreit und entsühnt.

Details

D 1926, 107 min
Genre: Drama
Regie: Friedrich Wilhelm Murnau
Drehbuch: Hans Kyser
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Gösta Ekmann, Emil Jannings, Camilla Horn

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.