Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 10 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Ehe in Dosen

Deutschland 1939 | Komödie, Literaturverfilmung | Johannes Meyer

Da er als Justizrat bei der juristischen Seite der Scheidung hilft, erklärt er ihnen, die Scheidung sei zwar vollzogen, würde aber erst rechtskräftig, wenn sie noch einige Versöhnungsversuche unternähmen. Fürs erste Treffen verwandelt Eberhard ...

Der falsche Ehemann

D 1931 | Johannes Guter

Peter Hannemann gähnt nicht nur vomm Werbeplakat seiner bankrotten Berliner Schlfmittelfabrik. Auch im richtigen Leben ist der Industrielle ein Mensch der eher trägen Sorte - im Gegensatz zu seinem charmanten Zwillingsbruder, der andernorts das ...

Fräulein, falsch verbunden

D 1932 | Komödie | E.W. Emo

Inge Becker arbeitet als Telephonistin. Per Draht verabredet sie sich mit einem unbekannten Kammersänger. Gleichzeitig und zufällig verabreden sich der junge Direktor des Fernsprechamtes und Fräulein Lotte, ein Mannequin, am selben Ort zur selben Zeit. Es kommt zur Verwechslung, und Inge Becker verbringt den ersten Nachmittag von vielen folgenden mit ihrem Chef.

Geliebter Schatz

D 1943 | Komödie | Paul Martin

Die Herren vom Maxim

Deutschland 1932/33 | Komödie | Carl Boese

Rechtsanwalt Werner Radke hat sich in die hübsche Tanzsoubrette Mimi verliebt. Als sein Freund, der als Herzensbrecher bekannte Gutsbesitzer Hans Volkmann zu Besuch kommt, fürchtet Werner um seine Chancen bei Mimi. Um Hans von Mimi abzulenken, ...

Der Mann mit der Pranke

D 1935 | Krimi, Liebesfilm | Rudolf van der Noß

Rund um die Gedächtniskirche spielendes Drama mit Paul Wegener, Johannes Riemann und Grete Weiser. Den ‚Mann mit der Pranke′ nennen die Leute den finanzgewaltigen Bankier Wiegant, der für Lena Kröning, die Frau des Rechtsanwaltes Hugo Kröning, in Liebe entbrannt ist.

Das Panzergewölbe

D 1926 | Krimi | Lupu Pick

Sonntagskinder

Deutschland 1941 | Liebesgeschichte, Drama | Jürgen von Alten

Zwei Freunde mit Träumen von Reichtum geraten erst wegen eines Lotterieloses und dann wegen einer Frau in Streit. Es gibt ein Auf und Ab, sowohl in der Liebe als auch finanziell, aber am Ende haben sich alle wieder lieb.

Die Stadt ohne Juden

A 1924 | Drama | Hans Karl Breslauer

Der Staat Utopia, unschwer als Österreich zu erkennen, wird von Arbeitslosigkeit und Inflation heimgesucht. Antisemitische Politiker schieben den Juden die Schuld an der Wirtschaftsmisere zu. Das Parlament beschließt ihre Ausweisung. Dennoch verschlechtert sich die wirtschaftliche Lage weiter.

Der Tag nach der Scheidung

D 1938 | Komödie | Paul Verhoeven | 12

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.