Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 9 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Andrej Rubljow

UdSSR 1966-1969 | Biografie | Andrej Tarkowskij

Porträt des Ikonenmalers Rubljow und seiner Zeit. Der Film beschreibt den Reifeprozess des Künstlers in der Umbruchphase des frühen 15. Jahrhunderts.

Andrey Tarkovsky. A Cinema Prayer

I/RUS/S 2019 | Dokumentarfilm | Andrej Tarkowskij

Iwans Kindheit

Ivanovo detstvo | UdSSR 1962 | Drama, Kriegsfilm | Andrej Tarkowskij | 16

Soldaten greifen hinter der Front ein völlig durchnässtes Kind auf. Herrisch verlangt der 12jährige Iwan, die '51', den Chef der Aufklärung zu sprechen. Tatsächlich stellt sich heraus, dass er als Kundschafter arbeitet.

Nostalghia

I 1982/1983 | Drama | Andrej Tarkowskij | 12

Ein russischer Kunsthistoriker recherchiert in der Toskana über einen Landsmann, der hier vor 200 Jahren als Musiker und Komponist gelebt hat, auf dem Höhepunkt seines Ruhms in die Heimat zurückkehrte und daran zerbrach.

Solaris (1972)

Solaris | UdSSR 1972 | Science-Fiction | Andrej Tarkowskij | 12

Der Wissenschaftler Kelvin fliegt zum Planeten Solaris, wo er mysteriöse Umstände auf der Forschungsstation aufklären soll. Im dortigen Chaos begegnet er materialisierten Erinnerungen, darunter auch seine verstorbene Geliebten Hari.

Der Spiegel

Serkalo | UdSSR 1975 | Drama | Andrej Tarkowskij

Ein Mann, Sohn geschiedener Eltern, auf der Suche nach der verlorenen Zeit und nach der eigenen Identität. Das private Schicksal ist verbunden mit den gesellschaftlichen Umbrüchen der Sowjetunion zwischen den 30er und 70er Jahren.

Stalker

UdSSR 1978/1979 | Science-Fiction | Andrej Tarkowskij

Unter der Führung des "Stalkers", eines Pfadfinders und Ortskundigen, der am Rande der Welt in einer vom Verfall gezeichneten Industrielandschaft lebt, begeben sich ein Wissenschaftler und ein Schriftsteller in eine mysteriöse "Zone".

Tarkowskijs Opfer

Offret | S/F 1985 | Drama | Andrej Tarkowskij | 12

Ein 50jähriger schwedischer Intellektueller hat sich in die Einsamkeit der Insel Gotland zurückgezogen. In langen Monologen versucht Alexander, der gesellschaftlichen Realität eine utopische Alternative entgegenzusetzen.

Die Walze und die Geige

Katok i skripka | UdSSR 1961 | Andrej Tarkowskij

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.