Entfernung über GPS
ab PLZ

Stalker

Unter der Führung des "Stalkers", eines Pfadfinders und Ortskundigen, der am Rande der Welt in einer vom Verfall gezeichneten Industrielandschaft lebt, begeben sich ein Wissenschaftler und ein Schriftsteller in eine mysteriöse "Zone".

Mehr

In der nicht mehr lebenswerten Welt der Zukunft existiert eine mysteriöse Zone. Laut Saga befindet sich dort der Schlüssel zur Erfüllung aller Wünsche. Der ortskundige STALKER bricht mit einem zynischen Schriftsteller und einem nüchternen Wissenschaftler zum Weg in die Vergeblichkeit auf. Sie wollen den Schleier des Geheimnisvollen von der "Zone" reißen, die schon so vielen das Leben kostete.

Details

UdSSR 1978/1979, 163 min
Genre: Science-Fiction
Regie: Andrej Tarkowskij
Drehbuch: Arkadi Strugatzki, Boris Strugazki
Verleih: FREUNDE DER DEUTSCHEN KINEMATHEK
Darsteller: Alissa Frejindlich, Aleksander Kajdanowski, Anatolij Solonizyn

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Stalker

UdSSR 1978/1979 | Science-Fiction | R: Andrej Tarkowskij

Unter der Führung des "Stalkers", eines Pfadfinders und Ortskundigen, der am Rande der Welt in einer vom Verfall gezeichneten Industrielandschaft lebt, begeben sich ein Wissenschaftler und ein Schriftsteller in eine mysteriöse "Zone".

Vorführungen

Babylon

HEUTE

22:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.