Entfernung über GPS
ab PLZ

Schneider Wibbel

Mehr

Verfilmung eines Theaterstücks über einen Schneider, der wegen Majestätsbeleidigung ins Gefängnis soll, aber seinen Gesellen überredet, sich für den Meister auszugeben und die Strafe abzusitzen. Als der Geselle stirbt, sorgt dies für Verwirrung.
Der "Schneidermeister" gibt eine schöne Leiche ab, wie er selbst sagen muss.

Details

D 1939, 85 min
Genre: Komödie
Regie: Viktor de Kowa
Drehbuch: Helmut Käutner, Bobby E. Lüthge
Darsteller: Erich Ponto, Irene von Meyendorff, Fita Benkhoff

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.