Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 9 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Das Gesicht

Ansiktet | S 1958 | Drama | Ingmar Bergman | 16

Stockholm 1846: Der reisende Magier Dr. Vogler wird zum Gegenstand einer Wette zwischen dem Konsul Egerman und dem Wissenschaftler Vergérus. Dr. Vogler soll durch eine erzwungene Vorstellung den Beweis für übernatürliche Geschehnisse antreten.

Der Krieg ist vorbei (1966)

La guerre est finie | F/S 1966 | Drama | Alain Resnais | 18

Politischer Kampf und das persönliche Drama eines spanischen Widerstandskämpfers, der seine Ideale zerbrechen sieht. Der Film erzählt die autobiografische Geschichte von Jorge Semprún.

Licht im Winter

Nattvardsgästerna | S 1962 | Drama | Ingmar Bergman | 16

Viele sind es nicht mehr, die ihre Hoffnung auf den christlichen Gott setzen. Ein Fischer in Begleitung seiner Frau sucht das Gespräch mit dem Priester, der allerdings keinen Trost spenden kann. Der Fischer begeht Selbstmord, zum Abendmahl im Nachbardorf erscheint nur noch eine Person: die Lehrerin Marta, eine frühere Geliebte.

Nach der Probe

Efter repetitionen | S/BRD 1983 | Drama | Ingmar Bergman

In Bergmans Fernsehinszenierung EFTER REPETITIONEN diskutieren ein Theaterregisseur und zwei Darstellerinnen auf der Bühne berufliche und private Probleme.

Nahe dem Leben

Nära livet | S 1958 | Drama | Ingmar Bergman

Drei Frauen treffen aus verschiedensten Gründen auf einer Entbindungsstation aufeinander: eine Fehlgeburt, eine illegale Abtreibung und ein unerfüllter Kinderwunsch. Ihr Schicksal ist durch die Suche nach dem rechten Weg miteinander verbunden.

Der Ritus

Riten | S 1968 | Drama | Ingmar Bergman | 16

Das Künstlertrio "Les riens" muss sich in einem imaginären Land vor einem Untersuchungsrichter gegen den Vorwurf der Obszönität verteidigen. In neun Szenen, fast durchweg in Großaufnahmen, werden die vier Protagonisten im Wechsel miteinander konfrontiert.

Das Schweigen

Tystnaden | S 1963 | Drama | Ingmar Bergman | 18

Die Schwestern Anna und Esther sowie Annas Sohn Johan unterbrechen wegen Esthers Lungenkrankheit ihre Heimreise und nehmen in einer fremden Stadt Quartier. Die Stadt scheint bedroht, nachts rasseln Panzer durch die Straßen.

Die Verdammten

La caduta degli dei | I/BRD 1968 | Drama | Luchino Visconti | 16

Der Verfall einer deutschen Industriellenfamilie, die sich durch die Zusammenarbeit mit den Nationalsozialisten sanieren will, damit ihren Abstieg jedoch beschleunigt.

Wilde Erdbeeren

Smultron stället | S 1957 | Drama | Ingmar Bergman | 16

Der alte Arzt Isak fährt einer Ehrung wegen nach Stockholm. Mit Rückblenden in die Zeit der Kindheit und mit Einblicken in die Existenz anderer Menschen schildert Bergman allmählich die sich philosophisch gebende Misanthropie seines Alter ego.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.