Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 5 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Kleine Helden

Et les mistrals gagnants | Frankreich 2016 | Dokumentarfilm | Anne-Dauphine Julliand | oA

Camille, Ambre, Charles, Imad und Tugdual, das sind die „kleinen Helden“ dieses gleichnamigen Dokumentarfilms, der das Mädchen und die vier Jungen in Frankreich auf ihrem Weg zwischen Spielplatz und Krankenhaus begleitet. Denn während die ...

Das Leben ein Tanz

En corps | Frankreich 2022 | Tragikomödie | Cédric Klapisch | 12

Als Elise bei einem Auftritt stürzt, bricht der Boden unter ihren Füßen weg. Die professionelle Balletttänzerin ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Seit sie klein war, kannte sie nichts anderes als die Vorbereitung für den Moment im ...

Das Familienfoto

Photo de famille | Frankreich 2018 | Komödie, Drama | Cécilia Rouaud | oA

„Ich habe keine Lust“, mault Elsa (Camille Clottin). „Es ist eine Beerdigung, dazu hat niemand Lust“, entgegnet resigniert ihr Mann Tom. Wenigstens sind die beiden pünktlich. Garielle (Vanessa Paradis) quetscht sich erst nach Beginn des ...

Was Dein Herz Dir sagt – Adieu ihr Idioten!

Adieu Les Cons | Frankreich 2020 | Komödie | Albert Dupontel

Als ihr ein Arzt schonungslos erklärt, wie wenig Lebenszeit ihr noch bleibt, beschließt die 43-jährige Suze Trappet, sich endlich auf die Suche nach ihrem Sohn zu machen, den sie als Jugendliche auf Druck ihrer Eltern weggeben musste. Als der etwa 50-jährige Computernerd und Sicherheitsexperte JB sich anhören muss, dass seine Behörde in Zukunft eher auf Jüngere setzt, besorgt er sich in einer Kurzschlussreaktion ein Gewehr und filmt mit seinem Computer, wie er seinem Leben ein Ende setzen will. Doch der Schuss geht buchstäblich nach hinten los, durchdringt die Bürowand und es bricht heilloses Chaos aus. Dieses Durcheinander nutzt Suze, die gerade im Nachbarbüro bei seinem Kollegen sitzt. Sie "kidnappt" JB und macht ihm ein Angebot: wenn er sie bei ihrer Suche in der Behörde unterstützt, wird sie ihn vor der Polizei entlasten. Im riesigen Archiv der Behörde treffen Suze und JB auf den blinden Archivar Monsieur Blin, der sich ihnen mit viel Enthusiasmus und Tatkraft anschließt. So begibt sich das völlig ungleiche Trio auf eine ebenso unwahrscheinliche wie aufregende Suche nach Suzes Sohn, während es selbst von der Polizei gejagt wird.

Der Wein und der Wind

Ce qui nous lie | Frankreich 2017 | Drama | Cédric Klapisch | oA

Kaum zu glauben, dass Cédric Klapisch, der Erfinder der L’AUBERGE ESPAGNOL-Reihe, nun schon so etwas wie ein Altmeister des französischen Kinos ist. Trotz drei Jahrzehnten Erfahrung in der Filmbranche hat das Kino des 56-Jährigen immer noch ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.