Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 5 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Ich war einmal ein Kind

DDR 1987 | Dokumentarfilm, Kurzfilm | Tamara Trampe, Thomas Plenert

Tamara Trampe interviewt die jungen Bewohner eines Pankower Kindergarten. Es soll ein Raum der Kreativität und Entfaltung sein, aber diese Dinge stoßen schnell an die Grenzen des sozialistischen Realismus.

Meine Mutter, ein Krieg und ich

Deutschland 2014 | Dokumentarfilm | Johann Feindt, Tamara Trampe

In seinem bisher persönlichsten Film widmet sich das Regieduo Tamara Trampe und Johann Feindt der Familiengeschichte von Tamara Trampe. Die Suche nach dem unbekannten Vater, der als russischer Offizier die junge Krankenschwester schwängerte, ...

Der schwarze Kasten

D 1991/1992 | Dokumentarfilm | Tamara Trampe, Johann Feindt | oA

Dokumentarfilm über einen ehemaligen Oberstleutnant, der an der Hochschule des Geheimdienstes "Operative Psychologie" in der ehemaligen DDR lehrte.

Weiße Raben – Albtraum Tschetschenien

D 2005 | Dokumentarfilm | Tamara Trampe, Johann Feindt | 12

Der Film zeichnet ein ergreifendes und sehr persönliches Bild derjenigen, auf deren Rücken der Krieg in Tschetschenien ausgetragen wird: jugendliche Soldaten, die aus einfachsten Verhältnissen stammen, und die sich zum Kriegsdienst gemeldet haben.

Wiegenlieder

D 2009 | Dokumentarfilm | Tamara Trampe, Johann Feindt | oA

Erzählt von den Träumen und Sehnsüchten der Kinderjahre. Und von dem, was das Leben daraus macht. Die ersten Lieder, liebevoll gesungen in Geborgenheit und Wärme, sind der Anlass für diesen Film.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.