Entfernung über GPS
ab PLZ

Weiße Raben – Albtraum Tschetschenien

Der Film zeichnet ein ergreifendes und sehr persönliches Bild derjenigen, auf deren Rücken der Krieg in Tschetschenien ausgetragen wird: jugendliche Soldaten, die aus einfachsten Verhältnissen stammen, und die sich zum Kriegsdienst gemeldet haben.

Mehr

Der Film zeichnet ein ergreifendes und sehr persönliches Bild derjenigen, auf deren Rücken der Krieg in Tschetschenien ausgetragen wird - jugendlicher Soldaten, die aus einfachsten Verhältnissen stammen und die sich, entweder um der materiellen Not zu entkommen oder weil sie ideologischer Verblendung erlegen sind, zum Kriegsdienst gemeldet haben.

Details

D 2005, 96 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Tamara Trampe, Johann Feindt
Drehbuch: Tamara Trampe, Johann Feindt
Verleih: Piffl
FSK: 12
Kinostart: 24.11.2005

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.