Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 8 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Blow Up

GB 1966 | Essayistischer Film, Krimi | Michelangelo Antonioni | 18

In einem englischen Park folgt ein Fotograf mit der Kamera einem Paar. Die Frau besucht ihn in seinem Atelier und fordert ihn auf, sofort den Film herauszugeben. Beim Entwickeln macht er eine Entdeckung: Er scheint einen Mord fotografiert zu haben.

Liebe '62

L'eclisse | I/F 1961/1962 | Drama | Michelangelo Antonioni | 16

Vittoria verläßt ihren Freund und geht auf die Suche nach neuen Bindungen. Die kurze Affäre mit einem Börsenmanager endet jedoch mit der bitteren Erfahrung von Einsamkeit und Entfremdung.

Liebe in der Stadt

Amore in citta | I 1953 | Dokumentarfilm | Michelangelo Antonioni, Federico Fellini, Dino Risi | 18

Ein Episodenfilm im Stil des Neorealismus, für den sechs italienische Regisseuren fünf Beiträge unter verschiedenen Aspekten realisiert haben. Gemeinsam ist ihnen, daß sie einfache Vorfälle aus dem Leben verschiedener Römer erzählen.

Der Schrei (1957)

Il grido | I 1957 | Drama | Michelangelo Antonioni | 16

Aldo, Arbeiter in einer Zuckerfabrik, geht mit seiner kleinen Tochter auf eine lange Wanderschaft durch die Po-Ebene, nachdem er von der Frau, die er liebt, zurückgewiesen wird.

Zabriskie Point

USA 1969 | Liebesgeschichte | Michelangelo Antonioni | 16

Ein junges Paar streift auf der Flucht vor der Polizei durch den Südwesten der USA und erlebt in der zivilisationsfernen Wüstenlandschaft des Death Valley eine intensive Liebesbegegnung, bis die Rebellion in Tod und Zerstörung endet.

Die mit der Liebe spielen

L'avventura | I/F 1959 | Drama | Michelangelo Antonioni | 18

Sandro und Anna wollen bald heiraten. Sie machen einen Schiffsausflug auf die eolischen Inseln. Dort verschwindet Anna plötzlich. Bei seiner Suche nach ihr fühlt sich Sandro von Annas bester Freundin Claudia angezogen.

La notte – Die Nacht

La notte | I/F 1960 | Drama | Michelangelo Antonioni | 16

Nach zehnjähriger Ehe müssen ein erfolgreicher Schriftsteller und seine Frau sich eingestehen, dass sie sich nicht mehr lieben. Ein Besuch am Sterbebett eines alten Freundes enthüllt die Brüchigkeit ihrer Beziehung.

Die rote Wüste

Il deserto rosso | I 1963 | Drama | Michelangelo Antonioni | 18

Die Frau eines Ingenieurs in Ravenna leidet nach einem Autounfall an neurotischen Ängsten. Mann und Kind werden ihr fremd.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.