Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 4 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Moloch

Molokh | RUS/D 1999 | Biografie, Drama | Alexander Sokurow | 12

In einer von der Welt abgeschirmten Festung wollen Hitler, sein Adjuzant Bormann, Eva Braun, das Ehepaar Goebbels und ein Priester im Frühjahr 1942 ein Wochenende verbringen. Die Gespräche kreisen um Alltäglichkeiten oder Banales.

Mutter und Sohn (1997)

Mar' i sin | RUS/D 1997 | Drama | Alexander Sokurow | 12

MUTTER UND SOHN erzählt eine Liebesgeschichte. Sie handelt von der tiefen Zuneigung, die eine Mutter und ihren Sohn verbindet. Sie ist schwerkrank, ihr Körper abgemagert, die Kraft gewichen. Der Sohn pflegt sie liebevoll. Er füttert sie, bettet sie auf einer Bank vor dem Haus, liest ihr alte Postkarten vor. Sie erinnern sich an die Zeit, als er ein Kind war und sie ihn nicht aus den Augen lassen konnte aus Angst, ihn zu verlieren. Die Mutter will vor ihrem Sohn den näherkommenden Tod verbergen.

Tage der Finsternis

Dni satmenija | UdSSR 1988 | Drama | Alexander Sokurow

In einer mittelasiatischen Provinzstadt geht ein junger russischer Kinderarzt einem seltsamen Phänomen nach: die Lebenserwartung gläubiger Menschen soll deutlich über dem Durchschnitt liegen.

Verborgene Seiten

Tikhiye stranitsy | RUS/D 1993 | Essayistischer Film | Alexander Sokurow

In erdigen, an alte Daguerreotypen erinnernden Bildern und mit einer von Gustav Mahlers "Kindertotenliedern" dominierten Toncollage beschwört der Film eine Vision des Verfalls und Untergangs.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.