Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 17 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

BRD 1957 | Drama, Komödie | Kurt Hoffmann | 16

Thomas Mann-Verfilmung: Die Karriere eines ehrgeizigen Taugenichts, der seinen Charme, seine Verführungs- und Verstellungskünste unbekümmert für seinen gesellschaftlichen Aufstieg auf internationalem Parkett ausnützt.

Drei Männer im Schnee

A 1955 | Komödie | Kurt Hoffmann | 12

Ein reicher Mann schlüpft während eines Ferienaufenthaltes in die Rolle eines armen Schluckers. Nach vielen Wirrungen und Irrungen findet er echte Freundschaft und stiftet eine Ehe zwischen seiner Tochter und dem wirklichen armen Schlucker.

Die Ehe des Herrn Mississippi

D 1961 | Drama, Komödie | Kurt Hoffmann | 18

Der Fall Rabanser

BRD 1950 | Krimi | Kurt Hoffmann | 12

Der Redakteur Peter Rabanser will durch einen Tatsachenbericht beweisen, wie leicht es ist, einen Geldraub durchzuführen. Er freundet sich mit den beiden Kassenboten an un lockt sie schließlich in sein Atelier. Anschließend zeigt er sich selbst bei der Polizei an - doch ein unvorhergesehener Doppelmord geschieht und wirft Rätsel auf.

Das fliegende Klassenzimmer (1954)

Das fliegende Klassenzimmer | Deutschland 1954 | Literaturverfilmung | Kurt Hoffmann | oA

Die Tertianer einer Internatsschule proben eine Theateraufführung, liegen in einer Dauerfehde mit den Realschülern und wollen unbedingt hinter die Geheimnisse ihres Lieblingslehrers Justus kommen.

Heimliches Rendezvous

D 1949 | Drama | Kurt Hoffmann | 16

Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Eine junge Lehrerin muss sich als unverheiratet ausgeben, um eine Zuzugsgenehmigung in eine kleine Stadt zu erhalten, in der ihr Mann als Studienrat an einem Gymnasium arbeitet. Sie tritt an derselben Schule ...

Ich denke oft an Piroschka

BRD 1955 | Komödie | Kurt Hoffmann | 6

Ein deutscher Austauschstudent verliebt sich in Ungarn in die Tochter eines dörflichen Banhofvorstehers und findet auf einigen Umwegen sein Lebensglück.

Klettermaxe

BRD 1952 | Komödie, Krimi | Kurt Hoffmann | 12

Lampenfieber

BRD 1959/1960 | Drama, Jugendfilm | Kurt Hoffmann | 6

Die Erlebnisse von jungen Schauspielschülern an einer Akademie, die der Münchner Falckenberg-Schule nachempfunden ist. Kurt Hoffmann konnte viele prominente Münchner als Mitwirkende gewinnen: Hans Schweikart war Ko-Autor und spielt den Intendanten, Johanna von Koczian, Robert Graf, Hans Clarin, Eva-Maria Meinecke und August Everding sind in Gastauftritten zu sehen.

Liselotte von der Pfalz

BRD 1966 | Komödie | Kurt Hoffmann | 16

Die kapriziöse Kurfürstentochter Lieselotte von der Pfalz, 1671 durch eine politische Heirat mit dem Herzog von Orleans an den leichtlebigen Hof Ludwigs XIV. verschlagen, bekehrt ihren lieblosen Gatten zum treuen Ehemann.

Moselfahrt aus Liebeskummer

BRD 1953 | Komödie | Kurt Hoffmann | 6

Ein Kunsthistoriker, der beim Urlaub im Moseltal eine Enttäuschung verwinden will, lernt über einen kleinen davongelaufenen Jungen dessen Mutter kennen, die noch um ihren verstorbenen Mann trauert und die Stationen ihrer Hochzeitsreise wiedersehen will.

Quax, der Bruchpilot

D 1941 | Komödie | Kurt Hoffmann | 6

Der Büroangestellte Otto Groschenbügel gewinnt bei einem Preisausschreiben die kostenlose Ausbildung zum Sportflieger. Wider Erwarten qualifiziert er sich zum Fluglehrer.

Schloss Gripsholm (1963)

Schloss Gripsholm | BRD 1963 | Komödie, Liebesfilm | Kurt Hoffmann | 6

Ein Schriftsteller und seine Freundin erleben während eines Urlaubs in Schweden eine melancholische Liebesromanze, nach der beide wieder in ihren hektischen Großstadtalltag zurückkehren.

Das schöne Abenteuer

BRD 1959 | Komödie | Kurt Hoffmann | 6

Die altjüngferliche englische Lehrerin Dorothee Durand reist nach Südfrankreich, um nach Verwandten ihres verstorbenen Vaters zu forschen. In einem Hotel in Nîmes findet sie schnell Freunde, die begierig darauf sind, ihr bei der Suche zu helfen. Dort lernt sie auch den sympathischen Marius Bridot kennen, der sich sehr für sie interessiert. Schließlich findet sie in einem kleinen Dorf mithilfe der örtlichen Fußballmannschaft ihre beiden Cousinen. Eine schöne Zeit beginnt... "Lilo Pulver ist süß wie immer. Partner Robert Graf, Vater von Krimi-Regieass Domi­nik Graf, wurde 1959 als bester Nachwuchs­darsteller für WIR WUNDERKINDER ausgezeichnet." (cinema)

Taxi-Kitty

BRD 1950 | Komödie, Musikfilm | Kurt Hoffmann | 12

TAXI-KITTY, das ist Kitty Grille, die ihre Miete nicht mehr zahlen kann und nun versucht, bei der Varieté-Agentur Molander unterzukommen. Ein Taxi-Fahrer will ihr dabei helfen, die Künstler-Karriere in Gang zu bringen. Und sowohl Molander wie auch der Taxi-Fahrer sind bald nicht nur an Kittys Karriere interessiert.

Wir Wunderkinder

D 1958 | Komödie | Kurt Hoffmann | 12

Die Satire erzählt die Lebenswege zweier Schulkameraden vom Kaiserreich bis in die Nachkriegszeit: Der integere Hans kommt fast immer zu kurz, während der windige Bruno rücksichtslos Karriere macht.

Das Wirtshaus im Spessart

BRD 1957/1958 | Komödie | Kurt Hoffmann | 12

Nach Wilhelm Hauffs romantischer Geschichte vom wilden Räuberhauptmann im dunklen Walde und der Grafentochter, die in Burschenkleidern unter die Galgenvögel geht.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.