Entfernung über GPS
ab PLZ

Der Hauptmann von Köln

Mehr

Ein stellungsloser Kellner wird auf Grund seiner Namensgleichheit mit einem Hauptmann der nazistischen Wehrmacht, einem Kriegsverbrecher, verwechselt, und erreicht leitende Funktionen in westdeutschen Staats- und Wirtschaftsleben.

Details

DDR 1956, 116 min
Genre: Komödie
Regie: Slatan Dudow
Drehbuch: Henryk Keisch, Michael Tschesno-Hell, Slatan Dudow
Verleih: PROGRESS
Darsteller: Rolf Ludwig, Erwin Geschonneck, Else Wolz

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.