Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 5 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

Alien | USA/GB 1979 | Horror, Science-Fiction | Ridley Scott | 16

Ein Notrufsignal weckt die Besatzung des Fabrik-Raumschiffes "Nostromo" aus ihrem Kälteschlaf. Bei der Suche nach der Ursache für das Signal wird ein Besatzungsmitglied von einem fremdartigen Monster überfallen.

Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (Director's Cut)

Alien | USA 1979/2003 | Horror, Science-Fiction | Ridley Scott | 16

Der Klassiker des Weltraumhorrors in einer neuen, längeren Schnittfassung: Die Besatzung eines Raumschiffs hat im Jahr 2037 Kontakt mit einer parasitären Lebensform, der nach und nach alle zum Opfer fallen. Nur ein Crewmitglied kann sich retten.

Ein Hologramm für den König

A Hologram for the King | Deutschland/ USA/ Großbritannien/ Frankreich 2015 | Drama | Tom Tykwer | 6

Tom Tykwers neuer Film beginnt rasant: Während die Talking Heads „Once in a Lifetime“ spielen, steht Tom Hanks als Alan Clay, ehemaliger Marketingchef einer Fahrradfirma, vor seinem Haus in einer psychedelischen Bonbon-Vorstadt und sieht dabei ...

Lucky

USA 2017 | Drama | John Carroll Lynch | oA

Es ist praktisch unmöglich, Harry Dean Stanton nicht zu mögen. Der im September 2017 verstorbene Schauspieler hatte bereits 30 Jahre als Western- und TV-Serien-Nebendarsteller hinter sich, als er 1984 mit Alex Cox‘ Punk-Epos REPO MAN ...

M.A.S.H.

M*A*S*H | USA 1969 | Kriegsfilm, Satire | Robert Altman | 18

Ein mobiles Feldlazarett in Korea, wenige Kilometer von der vietnamesischen Front entfernt: Hier versehen die drei Militärärzte "Hawkeye" Pierce, "Trapper" John McIntyre und "Duke" Forrest ihren nervenaufreibenden Dienst.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.