Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

fsk-Kino am Oranienplatz

Dok-Termin: THE TWO SIGHTS & LE COUSIN CHARLES

In Joshua Bonnetas Film THE TWO SIGHTS (CA/UK 2020), der am 14. & 16.11.um 18 Uhr im fsk-Kino zu sehen sein wird, geht es um die Tradition des „zweiten Gesichts“ auf den zu Schottland gehörenden Äußeren Hebriden. Bewohner der Hebriden erzählen von Heimsuchungen durch Phantompferde und Geisterstimmen, während die Kamera 16mm-Aufnahmen der Inseln einfängt.
Dazu gibt es eine musikalische Einstimmung durch die Klangkünstlerin Felicity Mangan, die aus Field Recording bio-akustische Musik schafft.
Am 16.11. läuft der Film noch einmal um 19 Uhr ohne Einleitung im City Kino Wedding.

1969 begann Dominique Benequetti, seinen Cousin Jules, einen alten Dorfschmied, und dessen Frau Fèlicie bei ihren alltäglichen Verrichtungen zu filmen. Beim Filmfestival von Locarno 1973 wurde der 35mm-Cinemascope-Film als Meisterwerk gefeiert, war danach aber lange nicht mehr zu sehen. Die Reihe Dok-Termin zeigt die restaurierte Fassung von LE COUSIN JULES (FR 1973/2020) am 4.12. um 18 Uhr im fsk Kino.

Dok-Termin: THE TWO SIGHTS & LE COUSIN CHARLES

Datum: 04.12.2021
Uhrzeit: 18:00
Ort: fsk-Kino am Oranienplatz

Segitzdamm 2, 10969 Berlin
Telefon: 030/614 24 64
www.fsk-kino.de
U8, Bus M29/140/N8 Moritzplatz, U1 Kottbusser Tor
dokfilmwoche.peripherfilm.de/