Entfernung über GPS
ab PLZ

News

Das neue Heft ist da!

INDIEKINO BERLIN Magazin #61, August 2019

Was bringt der August? Einerseits Kino für Erwachsene. In SO WIE DU MICH WILLST spielt Juliette Binoche eine Frau um die Fünfzig – in Facetten, die von „verliebt wie ein Teenager“ bis zu „mit allen Wassern gewaschen“ reichen. Julianne Moore liefert in GLORIA das zurückhaltende Porträt einer Frau in ähnlichem Alter, die sich eine neue Beziehung wünscht und feststellt, dass dies anders als es das Best-Ager-Wunscherfüllungskino suggeriert, seine Tücken hat.
Andererseits Experimente. Angela Schanelecs spröder Berlinale-Aufreger ICH WAR ZUHAUSE, ABER… kommt ins Kino. Manche fühlten sich von Schanelecs narrativer Verweigerung den Kopf gestoßen, wir sehen Kunst. Der 14-stündige LA FLOR von Mariano Llinás ist wie eine Blume konstruiert, deren sechs Teile zwar irgendwie verknüpft sind aber zugleich in alle Richtungen sprießen.
Und schließlich: Exzellentes Freiluftkino. Über den Magazinteil verstreut wie Gänseblümchen im minder gepflegten Rasen findet ihr einige Open Air Specials.

Das Heft zum: Onlinelesen

Das Heft zum: Download als PDF