Entfernung über GPS
ab PLZ

Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß

Mehr

Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau, die mit Mann und Kind an der Peripherie von Paris wohnt. Juliette deponiert morgens den Sohn beim Nachbarn und fährt in die Stadt: Boutique, Café, Stundenhotel, wo sie als Gelegenheitsprostituierte arbeitet, um das Haushaltsbudget auszugleichen. Abends wieder in den Wohnblock, Kind und Mann versorgen.

Details

Originaltitel: 2 ou 3 choses, que je sais d'elle
F 1966, 87 min
Genre: Gesellschaftsfilm
Regie: Jean-Luc Godard
Drehbuch: Jean-Luc Godard
Verleih: LUPE
Darsteller: Marina Vlady, Anny Duperey, Roger Montsoret
FSK: 18

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.