Entfernung über GPS
ab PLZ

The Event

Was ist im August 1991 während des gescheiterten Putschversuchs gegen Gorbatschow passiert? Loznitsa montiert Archivbilder in chronologischer Abfolge und konzentriert sich auf die Tonspur, die er von der usprünglichen Kommentarstimme befreit.

Mehr

In seinem jüngsten Film bedient sich Loznitsa eines bereits früher erprobten Ansatzes: Er nutzt Archivbilder, um drei Tage des gescheiterten Putschversuchs gegen Gorbatschow im August 1991 in Leningrad festzuhalten. Loznitsa montiert die Bilder in chronologischer Abfolge und konzentriert sich auf die Tonspur, die er sorgfältig von Kommentarstimme und Musik der ursprünglichen Fassung befreit. Dieses historische Ereignis gilt heute als Vorbote des Zerfalls der Sowjetunion und der Weigerung der Bevölkerung, weiter unter dem alten Regime zu leben. Doch die Menschen wirken eher verloren als revolutionsbereit und fragen nach den treibenden Kräften hinter den politischen Veränderungen.

Details

Originaltitel: Sobytie
Niederlande/Belgien 2015, 74 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Sergei Loznitsa
Drehbuch: Sergei Loznitsa
Schnitt: Danielius Kokanauskis, Sergei Loznitsa
Verleih: GRANDFILM
Kinostart: 26.05.2016

Website
IMDB

Soliscreenings

Soliscreenings



vimeo.com/ondemand/theevent

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.