Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Sylvester – Tragödie einer Nacht

In der Silvesternacht wird einem Kneipenwirt die bis zum Kampf ausartende Eifersucht zwischen Mutter und Frau zuviel, so dass er sich umbringt.

Mehr

Ein Mann feiert Silvester zusammen mit seiner Ehefrau und seiner Mutter. Im Laufe des Abends steigert sich die Rivalität zwischen den beiden Frauen zum offenen Hass, der sich schließlich zu einem handfesten Streit zuspitzt. Der Mann nimmt jedoch keine Position zugunsten einer der Frauen ein, sondern flieht vor dem Konflikt und begeht schließlich Suizid.

Details

D 1923, 60 min
Genre: Melodram
Regie: Lupu Pick
Drehbuch: Carl Mayer
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Eugen Klöpfer, Edith Posca, Frida Richard

IMDB

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.