Entfernung über GPS
ab PLZ

Strajk – Die Heldin von Danzig

Agnieszka hat es mit Fleiß und Disziplin von der Hilfsarbeiterin zur Kranführerin auf der Danziger Werft gebracht. Als Agnieszka Zeugin eines tödlichen Unfalls wird, schließt sie sich der Solidarnosc-Bewegung an.

Mehr

Agnieszka hat es mit Fleiß und Disziplin von der Hilfsarbeiterin zur Kranführerin auf der Danziger Werft gebracht. Die Arbeitsbedingungen auf der Werft sind katastrophal und menschenverachtend. Als Agnieszka Zeugin eines tödlichen Unfalls wird, der eindeutig auf mangelnden Arbeitsschutz zurückzuführen ist, gerät ihr unerschütterliches Vertrauen in ihre Arbeitgeber ins Wanken. Agnieszka wird das Herz der Solidarnosc-Bewegung in Danzig.

Details

D/POL 2006, 108 min
Genre: Drama, Historischer Film
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Andreas Pflüger, Sylke Rene Meyer
Verleih: PROGRESS
Darsteller: Katharina Thalbach, Dominique Horwitz, Andrzej Chyra
FSK: 12
Kinostart: 08.03.2007

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.