Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Smoke Sauna Sisterhood

Intime Gespräche

Der Dokumentarfilm SMOKE SAUNA SISTERHOOD von Regisseurin Anna Hints begleitet eine Gruppe estnischer Frauen beim traditionellen Ritual der Räuchersauna.

Mehr

Rauch steigt auf über der schroffen schneebedeckten Landschaft. Draußen herrscht Eiseskälte, drinnen wird geschwitzt. Der Dokumentarfilm SMOKE SAUNA SISTERHOOD von Regisseurin Anna Hints begleitet eine Gruppe estnischer Frauen beim traditionellen Ritual der Räuchersauna.
„Hallo, liebe Sauna“, sagt jede, bevor sie die Holzhütte betritt, die durch einen Steinofen erhitzt wird. Beim Verlassen wird sich bedankt – bei der Sauna selbst und den Frauen, „die sich abmühen“, um allen diese Erfahrung zu ermöglichen. Die intimen Gespräche unter Frauen sind dabei ebenso wichtig wie das Saunieren, Eisbaden und die gegenseitigen Massagen. Zu dünn, zu dick, einfach nicht richtig – diese Gefühle, die ihnen schon ihre Mütter in der Kindheit mitgegeben haben, werden hier ebenso herausgeschwitzt wie die Erinnerung an Krankheit, Gewalt, Tod und Scham. Viele Zuschauerinnen werden sich in den Saunageschichten wiedererkennen und leicht verstehen, warum ein solches Ritual nötig sein kann, um mit Leben und Tod zurechtzukommen.
Unzählige Frauengenerationen davor haben solche verschworenen Gemeinschaften gebildet – und dennoch das patriarchale System weiter genährt. Der Film feiert daher nicht nur die Tradition, sondern auch die Errungenschaften des Feminismus: Dass die Zeit endlich da ist, in der Mädchen nicht weniger wert sind als Jungen, in der weibliche Körper nicht ständig be- und verurteilt werden, sondern einfach sein dürfen. Genau das macht auch die hervorragende Kameraarbeit immer wieder deutlich. Ruhig und klar zeigt SMOKE SAUNA SISTERHOOD Brüste, Bäuche, Rücken, zitternden Speck, Fleisch in Bewegung. Nackte Frauenkörper so gefilmt zu sehen, fernab von Objektifizierung und Sexualisierung, fühlt sich wahrscheinlich in etwa so befreiend an, wie aus der Schwitzhütte zu treten und die eiskalte Luft im Gesicht zu spüren.

Eva Szulkowski

Details

Originaltitel: Savvusanna sosarad
Estland/Frankreich/Island 2023, 89 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Anna Hints
Drehbuch: Anna Hints
Kamera: Ants Tammik
Schnitt: Hendrik Mägar, Tushar Prakash, Martin Männik, Qutaiba Barhamji, Anna Hints
Musik: Edvard Egilsson
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
FSK: 12
Kinostart: 23.11.2023

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Smoke Sauna Sisterhood

(Savvusanna sosarad) | Estland/Frankreich/Island 2023 | Dokumentarfilm | R: Anna Hints | FSK: 12

Der Dokumentarfilm SMOKE SAUNA SISTERHOOD von Regisseurin Anna Hints begleitet eine Gruppe estnischer Frauen beim traditionellen Ritual der Räuchersauna.

Vorführungen

Tilsiter Lichtspiele

29.02. – Do

TicketsTickets kaufen OmU16:15

TicketsKartenreservierung: https://acudkino.de/Programm OmU17:00

01.03. – Fr

TicketsTickets kaufen OmU16:15

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/44049298, https://kino-krokodil.de/tickets/ (Das Reservierungstelefon ist ab 19 Uhr besetzt.) OmU21:15

02.03. – Sa

TicketsKartenreservierung: https://www.brotfabrik-berlin.de/kino-programm-aktueller-monat/ (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU16:00

TicketsTickets kaufen OmU16:15

03.03. – So

TicketsKartenreservierung: https://www.brotfabrik-berlin.de/kino-programm-aktueller-monat/ (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU16:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/44049298, https://kino-krokodil.de/tickets/ (Das Reservierungstelefon ist ab 19 Uhr besetzt.) OmU16:15

04.03. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU16:15

05.03. – Di

TicketsTickets kaufen OmU16:15

06.03. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU16:15

TicketsKartenreservierung: https://acudkino.de/Programm OmU16:45

Friedrichshain

Tilsiter Lichtspiele

HEUTE

OmU18:00

Mitte

Acud Kino

HEUTE

OmU16:45

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.