Entfernung über GPS
ab PLZ

Oben rum, Unten rum

Berliner Nummernrevue

Seit über 50 Jahren filmt Off-Regisseur Lothar Lambert Berlin. Nun hat er ein paar dieser Aufnahmen zu einer munteren Dokumentarfilm-Nummernrevue zusammengestellt.

Mehr

Seit über 50 Jahren filmt Lothar Lambert Berlin. Zeitweise produzierte er einen Spielfilm jährlich, mit wenig Budget, viel Enthusiasmus, guten Freunden und reichlich Sexszenen. Ebenso entstand über die Jahre ein Archiv an Dokumentarfilmmaterial. Lambert machte Fotos von Stadt und Leuten, drehte Straßenszenen, Making-Ofs, filmische Kurzporträts und Interviews. Nun hat er ein paar dieser Filme und Fotos zu einer munteren Dokumentarfilm-Nummernrevue zusammengestellt.
Jeder Schnipsel hat eine andere Tonlage. In „Der letzte West-Berliner“ trägt Frank Schoppmeier zur Melodie von Rio Reisers „König von Deutschland“ eine Ode an West-Berlin vor, die im Refrain „…das alles und noch viel mehr/wird es geben, wenn West-Berlin wieder wär“ gipfelt, und erzählt zwischendrin von den Veränderungen der Stadt seit 1989. Das Kurzinterview mit Cutterin und Filmemacherin Betty Lerche nimmt einem die Luft, so hart ist das geschilderte Leben. Lerche lacht dazu und Lambert schneidet lakonische Zwischentitel wie „Auf dem Karussell der Kaputten“ rein. In „Hilka will noch“ versucht Lambert, seine Darstellerin Hilka Neuhof zu einer Masturbationsszene als Bewerbungsvideo zu überreden. Immer wieder gibt es Montagen die das gegenwärtige Berlin Aufnahmen aus früheren Jahren gegenüberstellt. Gemeinsam ist allen Filmen die bodenständige, freundliche und lässige Art Lamberts. Er liebt Film, schert sich aber gleichzeitig nicht um Perfektion. Vor allem aber liebt Lambert Leute. Gerade in den Interviews, in denen man ihn aus dem Off fragen, triezen und Regieanweisungen geben hört, wird klar, wie respektlos und liebevoll sein Verhältnis zu all jenen ist, die er zu seiner Film- und Berlinfamilie zählt. „Setz dich zurück, du wirst unscharf! Du musst scharf rüberkommen!“

Toni Ohms

Details

Originaltitel: Oben rum, unten rum. Lamberts gesammelte Einakter
Deutschland 2008-2019, 87 min
Sprache: Deutsch
Genre: Kurzfilm-Programm
Regie: Lothar Lambert
Drehbuch: Lothar Lambert
Kamera: Albert Kittler, Lothar Lambert
Musik: Albert Kittler
Verleih: Lola Film
Kinostart: 25.07.2019

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.