Entfernung über GPS
ab PLZ

Nerven Bruch Zusammen

Eine Langzeitdokumentation über ein Übergangswohnheim für obdachlose Frauen.

Mehr

Nachdem Arash T. Riahi schon vor zehn Jahren während seines Zivildienstes die Bewohnerinnen filmte, kehrt er zurück und trifft auf alte Bekannte und neue Gesichter. Behutsam begleitet er sie in ihrem Alltag. Ein Film als Hommage an Frauen, die abseits der Gesellschaft stehen.

DokFilmWoche

Details

Österreich 2012, 94 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Arash T. Riahi
Drehbuch: Arash T. Riahi
Kamera: Arash T. Riahi
Schnitt: Nela Märki

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.