Entfernung über GPS
ab PLZ

Madame Dubarry (1919)

Die Pariser Näherin Jeanne wendet sich von dem Studenten Armand ab, wird Mätresse am Hof Louis' XV. und schließlich als Madame Dubarry zur mächtigsten Frau im Land. Nach der Revolution verurteilt der enttäuschte Armandd die frühere Geliebte zum Tode.

Mehr

Vom einstigen Lehrmädchen einer Putzmacherin ist die spätere Gräfin Dubarry zur allmächtigen Mätresse Ludwigs XV. aufgestiegen. Sie lässt ihren Geliebten aus dem Gefängnis befreien und sorgt für seine Ernennung zum Offizier der königlichen Leibwache. Doch dieser kann die Hofatmosphäre nicht ertragen und nimmt an revolutionären Verschwörungen teil.

Details

Originaltitel: Madame Dubarry
D 1919, 85 min
Genre: Historienfilm, Tragikomödie
Regie: Ernst Lubitsch
Drehbuch: Fred Orbing, Hanns Kräly
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Pola Negri, Emil Jannings, Reinhold Schünzel

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.