Entfernung über GPS
ab PLZ

Jenseits der Stille

Die Geschichte einer jungen Frau, deren Eltern taubstumm sind, und die in einen Konflikt mit ihrem Vater gerät, als sie Musikerin werden will.

Mehr

Im Mittelpunkt der Geschichte steht das junge Mädchen Lara - Tochter gehörloser Eltern, die von frühester Kindheit an die Verbindung zwischen ihnen und der Außenwelt darstellt. Als Lara von ihrer bezaubernden und lebenslustigen Tante Clarissa eine Klarinette geschenkt bekommt und so in die Wunderwelt der Musik eingeführt wird, nimmt ihr langsamer Abschied vom elterlichen Hause und von der Kindheit seinen Anfang.

Details

Deutschland 1996, 108 min
Sprache: Deutsch, Gebärdensprache
Genre: Drama
Regie: Caroline Link
Drehbuch: Caroline Link, Beth Serlin
Kamera: Gernot Roll
Schnitt: Patricia Rommel
Musik: Niki Reiser
Verleih: Croco Film
Darsteller: Sylvie Testud, Tatjana Trieb, Howie Seago, Emmanuelle Laborit, Sibylle Canonica, Matthias Habich, Birge Schade
FSK: 6
Kinostart: 19.11.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.