Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Frau Müller muss weg

Alle sind sich einig: Lehrerin Müller muss weg, damit die Schüler eine gymnasiale Empfehlung bekommen. Als Frau Müller beim Elternabend endlich genug gemobbt wurde und wutentbrannt geht, zeigt ein Blick in ihre zurückgebliebene Notenliste Erstaunliches.

Mehr

Frau Müller muss weg! Soviel steht fest, als sich eine Gesandtschaft besorgter Eltern zu einem außerplanmäßigen Termin mit der Klassenlehrerin Frau Müller (Gabriela Maria Schmeide) zusammenfindet. Weil die Noten schlecht sind und am Schuljahresende die Entscheidung fällt, ob die Kinder den Sprung aufs Gymnasium schaffen, sind die Eltern (Justus von Dohnanyi, Anke Engelke, Ken Duken, Mina Tander, Alwara Höfels) fest entschlossen, mit der Absetzung der Lehrerin zu retten, was noch zu retten ist – koste es, was es wolle! Doch Frau Müller spielt nicht mit. Mit einem Mal brechen bei den doch so perfekten Müttern und Vätern alle Vorbehalte und Ressentiments, Zweifel und Sorgen, Gehässigkeiten und Ängste hervor. Die wahre Schlacht, die beginnt jetzt.

Details

Deutschland 2014, 88 min
Sprache: Deutsch
Genre: Komödie
Regie: Sönke Wortmann
Drehbuch: Oliver Ziegenbalg, Sönke Wortmann, Lutz Hübner
Verleih: CONSTANTIN FILM
Darsteller: Justus von Dohnanyi, Ken Duken, Anke Engelke, Mina Tander, Gabriela Maria Schmeide, Alwara Höfels
FSK: 6
Kinostart: 15.01.2014

Website
IMDB

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.