Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Jungfrauenquelle

Karin, die Tochter des reichen Hofbesitzers Töre, wird von Wegelagerern überfallen, vergewaltigt und umgebracht. Diese kommen wenig später durch Zufall in Töres Haus, wo sie die Kleider der Erschlagenen zum Verkauf anbieten.

Mehr

Ein junges Mädchen wird auf dem Weg zur Kirche von Ziegenhirten überfallen, vergewaltigt und ermordet. Die Täter verraten sich zufällig, woraufhin der Vater grausame Rache nimmt. Schuldbeladen und reumütig verspricht er Gott, an der Stelle, an der seine Tochter umkam, eine Kapelle zu errichten. Als er die Leiche entfernt, entspringt dort eine Quelle.

Details

Originaltitel: Jungfukällan
S 1959, 88 min
Genre: Drama
Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ulla Isaksson
Verleih: EUROPA
Darsteller: Max von Sydow, Brigitta Valberg, Gunnel Lindblom
FSK: 18

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.