Entfernung über GPS
ab PLZ

Die freudlose Gasse

Mehr

Wien 1925: Inflation und Hunger haben die Menschen erniedrigt, die moralischen Grundsätze der Bürger wanken. Die Tochter eines Beamten gerät ins Elend und verfällt der Prostitution, wird aber von einem schönen Amerikaner gerettet.

Details

D 1925, 145 min
Genre: Drama, Sozialkritischer Film
Regie: G. W. Pabst
Drehbuch: Willi Haas
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Greta Garbo, Jaro Fürth, Loni Nest

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.