Entfernung über GPS
ab PLZ

Der Tiger von Eschnapur (1958)

Ein deutscher Architekt verliebt sich am Hofe des Maharradschas von Eschnapur in die Auserwählte des Herrschers und flieht mit ihr in die Wüste.

Mehr

Der Maharadscha von Eschnapur beauftragt den deutschen Ingenieur Harald Berger mit der Errichtung einiger Bauwerke in Indien. Auf der Reise rettet Berger die schöne Tempeltänzerin Seetha vor dem Angriff eines blutrünstigen Tigers und verliebt sich in sie. Zu spät erfährt er, dass Seetha dem Maharadscha als Ehefrau versprochen wurde.

Details

Originaltitel: Der Tiger von Eschnapur
BRD/I/F 1958, 101 min
Genre: Mysterie
Regie: Fritz Lang
Drehbuch: Werner Jörg Lüddecke, Fritz Lang
Verleih: GLORIA
Darsteller: Debra Paget, Paul Hubschmid, Walter Reyer
FSK: 12

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.